Seit 1983 ein Klassiker

    Bereits am 27. September startete europaweit das „Planspiel Börse“ und ging damit in die 35. Runde. Auch dieses Jahr wird wieder ein internationales Publikum von über 35.000 Teams erwartet.

    Die Sparkasse Oder-Spree nimmt seit vielen Jahren am Planspiel Börse teil. Über 100 Schülerteams haben sich für die diesjährige Spielrunde angemeldet. Sie haben nun 10 Wochen Zeit, fiktives Kapital durch den gezielte Kauf- und Verkauf von Wertpapieren zu vermehren.  Die Abrechnung erfolgt nach realen Börsenkursen. Jedes Team startet mit einem Startkapital i. H. v. 50.000 Euro.

    Das Planspiel Börse gibt jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit Themen wie bewusstes Wirtschaften und Geldanlagen intensiv zu befassen. Vor diesem Hintergrund findet im Rahmen der Auswertung auch eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigenem Ranking statt. Der „Ethibel Sustainability Index Excellence Global“ bewertet die Unternehmen nach strengen Auswahlkriterien. Alle Aktien, die diese Kriterien erfüllen, sind in der Wertpapierliste durch das grün-blaue Zeichen erkennbar. Das Thema Nachhaltigkeit wird durch ein animiertes Quiz zu verschiedenen Nachhaltigkeits-Schwerpunkten vertieft und der Zielgruppe verständlich erklärt.

    Depoteröffnung und Teilnahme ist über Desktop, Tablet und Smartphone möglich. Mit der Planspiel Börse Gateway App (verfügbar für Android und iOS in den App-Stores) gelangen alle Teilnehmer schnell in den Depotbereich und zu wichtigen Spiel- und Lerninhalten.

    Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos. Eine Anmeldung ist noch bis zur „Spielmitte“ am 8. November möglich. Spielende ist der 13. Dezember. Interessenten können sich auf der Internetseite der Sparkasse Oder-Spree unter www.s-os.de informieren oder auch direkt anmelden. Informationen gibt auch gern die Mitarbeiterin der Gruppe Vertriebsunterstützung der Sparkasse Oder-Spree, Doreen Wittchen (Kontakte: 03361-151 2164 oder d.wittchen@s-so.de).

    Das Planspiel Börse fand erstmals 1983 statt, mit gerade einmal 4.525 Teams – und ohne Internet. Heute kann man jederzeit über die Native App des Planspiels Börse mobil auf das Wertpapierdepot zugreifen. In 35 Spielrunden hat das Planspiel Börse bisher über 1,3 Millionen teilnehmende Spielgruppen aus ganz Europa vereint und für das Thema Börse begeistert.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X