Auftaktveranstaltung zum „Aktiven Stadtzentrum“

    Am Samstag, den 5. Mai, sind alle Interessierten eingeladen, die Auftaktveranstaltung zum „Aktiven Stadtzentrum“ in Storkow zu besuchen. Auf dem Marktplatz in Storkow begrüßt die Stadtverwaltung sowie das Planungsbüro LPG Landesweite Planungsgesellschaft mbH ab 11.30 Uhr alle Besucherinnen und Besucher zu einem bunten Programm. Die

    Veranstaltung ist Teil des bundesweiten Tags der Städtebauförderung 2018, einer gemeinsamen Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.

    Den Veranstaltungseinstieg bildet ab 11.30 Uhr eine Plakatausstellung zur Städtebauförderung und zum „Aktiven Stadtzentrum“ Storkow. Parallel wird ein Mittagessen aus der Gulaschkanone angeboten. Nach einer kurzen Präsentation um 13.00 Uhr zum Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“, zu den geplanten Maßnahmen in Storkow und zu Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung während der Umsetzung, heißt es um 13.45 Uhr „AUGEN AUF den Marktplatz Storkow“. In einer Ideenwerkstatt das Planungsbüro LPG möchte gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von Storkow bei einem Rundgang über den Marktplatz überlegen, mit welchen Maßnahmen der Marktplatz verändert und verschönert werden kann, um wieder zu einem belebten Treffpunkt für die Einwohnerschaft und Gäste zu werden.

    Helfen Sie mit, den Storkower Marktplatz zu gestalten! Dabei geht es vor allem um kleinteilige, kurzfristig umsetzbare Maßnahmen wie Verschönerungen, Aktionen, Feste oder auch kleine bauliche Veränderungen an Gebäuden. Anschließend werden um 14.30 Uhr bei einer Baustellenbesichtigung des ehemaligen VEB Helios Storkow ungewohnte Einblicke ermöglicht. Hierbei werden die Planungen zur Reaktivierung des Grundstücks und zur Umgestaltung des Mühlenfließ vorgestellt.

    Das Vorhaben ist die erste bauliche Maßnahme, die aus dem Programm Aktive Stadtzentren gefördert wird. Zum Abschluss der Veranstaltung werden ab 15.30 Uhr die Maßnahmen für den Marktplatz aus der Ideenwerkstatt vorgestellt. Parallel zur gesamten Veranstaltung wird ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und Spielmobil angeboten.

    Beim vierten Tag der Städtebauförderung zeigen Städte und Gemeinden jeder Größe und Einwohnerzahl gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern, was die Städtebauförderung mit ihren Programmen vor Ort verändert oder noch verändern soll.

    Die Programme der Städtebauförderung sind: soziale Stadt, Stadtumbau, städtebaulicher Denkmalschutz, aktive Stadt- und Ortsteilzentren, kleinere Städte und Gemeinden und Zukunft Stadtgrün.

    Mit ihnen sind auf ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Stadtgesellschaft Veränderungen und Entwicklungen möglich: Die Bandbreite reicht von der Umgestaltung von Hauptverkehrsstraßen und Fußgängerzonen bis zum Bau von Spielplätzen, von der energetischen Sanierung einer Schule bis zur Umsetzung innovativer Mobilitätskonzepte und dem barrierefreien Umbau von Gebäuden. Der Tag der Städtebauförderung soll Menschen zur Beteiligung an Projekten vor Ort motivieren und die Vielfalt abbilden, die die Städtebauförderung auszeichnet.

    Storkow ist kein Neuling in der Städtebauförderung: Von 1993 bis 2015 wurde die Stadt im Rahmen des Programms „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ bei der Aufwertung und Sanierung der Innenstadt unterstützt und aus dem Programm Stadtumbau flossen Fördermittel in den Rückbau von Geschosswohnungsbauten. Nun hat Storkow die Möglichkeit, durch den Einsatz von Instrumenten und Fördermitteln des Städtebauförderprogramms „Aktive Stadtzentren“ die Sanierung und Belebung der Innenstadt und insbesondere des Marktplatzes weiter voranzutreiben. Im Rahmen des städtebaulichen Förderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ stellen Bund und Land für Storkow allein für das Jahr 2018 Fördergelder in Höhe von 45.000 Euro zur Verfügung. Damit sollen unter anderem Maßnahmen, wie die Sanierung und Entwicklung von Brachen sowie die Beseitigung von Leerständen im Stadtzentrum, die Aufwertung der Burg und die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes umgesetzt werden.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X