Weltpremiere für den Nissan e-NV200

    Der Nissan e-NV200 kommt weiter: Dank neuer 40-kWh-Batterie bietet der Elektrotransporter jetzt über 60 Prozent mehr Reichweite. Bis zu 280 Kilometer (NEFZ-Fahrzyklus) können künftig mit einer Akkuladung zurückgelegt werden.

    Größe und Gewicht der Hochvoltbatterie sind unverändert geblieben – und dadurch auch Ladevolumen und Nutzlast. Mit der fast verdoppelten Batteriekapazität können Kunden künftig pro Batterieladung mehr als 100 Kilometer weiter fahren als bisher. Damit eignet sich der e-NV200 nun ideal für Geschäftskunden wie Paketdienste und Lieferservices, um die wichtigen innerstädtischen Lieferungen zu 100 Prozent lokal emissionsfrei zu absolvieren.

    Vorgestellt hat Nissan den e-NV200 mit neuer 40-kWh-Batterie auf dem Nissan Futures 3.0 Event im norwegischen Oslo, Europas Grüner Hauptstadt 2019. Der E-Transporter spielt eine Schlüsselrolle beim Bestreben von Nissan, die von Zustellern und Gewerbetreibenden verursachten CO2-Emissionen in Innenstädten deutlich zu reduzieren.

    „Mit seiner größeren Reichweite und den ausgezeichneten Ladekapazitäten ist der neue e-NV200 mit 40-kWh-Batterie die perfekte Transportlösung im städtischen Lieferverkehr“, erklärt Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan in Europa. „In Anbetracht der großen Auswirkungen, die Paketdienste und gewerbliche Fahrer auf die Luftqualität und Verkehrssituation insbesondere in Städten haben, leistet die Verringerung der von ihnen verursachten CO2-Emissionen einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft.“

    „Die Welt wird elektrisch. Das heißt, wir müssen so ziemlich alles überdenken, was wir über das Fahren, das Pendeln und die Energieversorgung wissen“, ergänzt er. „Wir müssen ein Elektro-Ökosystem schaffen, das das moderne Leben für alle sauberer, sicherer und vernetzter macht. Das Herzstück eines solchen Ökosystems bilden intelligentere und bessere Elektroautos wie der neue e-NV200 – jetzt und für die nachfolgenden Generationen.“

     Der Nissan e-NV200 mit 40-kWh-Batterie lässt sich ab dem Jahresende als Kastenwagen, Kombi oder Evalia bestellen, der Marktstart in Europa ist für April 2018 vorgesehen.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X