November, 2017

    So19Nov17:00Die Kulturfabrik Fürstenwalde präsentiert: THE NAGHASH ENSEMBLE SONGS OF EXILE17:00 St. Marien Dom in Fürstenwalde

    Details

    In den „Songs of Exile“ erweckt das Naghash Ensemble um Komponist John Hodian die Gedichte, Klagen und Beschwörungen des mittelalterlichen Priesters Mkrtich Naghash über das Leben im Exil und die Beziehungen des Menschen zu Gott zu neuem Leben.

    Um die „Songs of Exile“ aufzuführen, gründet sich 2010 das Naghash Ensemble. Mit drei armenischen Sängerinnen, drei Duduk-, Ud- und Dhol-Instrumentalisten und Hodian selbst am Flügel tourt das Ensemble inzwischen zweimal jährlich durch Europa. Seine Musik vereint Klassik und Folk, sie klingt fremd und vertraut zugleich, mittelalterlich und modern. Die „Songs of Exile“ sind unverkennbar armenisch und doch wie nicht von dieser Welt.

    Wir danken der St. Marien Domgemeinde, dass wir dieses besondere Konzert im St. Marien Dom aufführen dürfen.

    Information in der Kulturfabrik (03361 – 22 88),

    Ticketverkauf unter Reservix , Fürstenwalde Touristinformation (03361 – 76 06 00) und Hauke Verlag (03361/57179), deutschlandweit an Theaterkassen und vergleichbaren Vorverkaufsstellen oder unter www.kulturfabrik-fuerstenwalde.de;

    VVK 16,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr* / AK 20,00 € / Schüler / ermäßigt 10,00 €

     *Die Vorverkaufsgebühr kann je Theaterkasse unterschiedlich sein.

    Buchen Ihre Tickets bitte direkt beim Veranstalter unter 03361 22 88.

    Wann:

    (Sonntag) 17:00

    Wo:

    St. Marien Dom in Fürstenwalde

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X