Oktober, 2017

    Sa28Okt19:00Jazz Band Ball (16. Fürstenwalder Jazztage)19:00 Bürgerhaus "Fürstenwalder Hof", 15517 Fürstenwalde

    Details

    Albrecht Gündel vom Hofe und Nico Lohmann

    Albrecht Gündel-vom Hofe und Nico Lohmann spielten bereits in verschiedenen Bandprojekten zusammen, wie beispielsweise „Heymann Meets Jazz“ mit der „Chanson-Nette“ Jeanette Urzendowsky, Albrecht Gündel-vom Hofes „Jazz goes Synagogue“, dem AGvH Sextett „Confessiones-Bekenntnisse“ sowie in verschiedenen anderen Jazzbesetzungen. Der Funke sprang bei beiden menschlich und musikalisch schnell über und so ergab sich ganz natürlich die Idee, auch im Duo ihre melodischen Eigenkompositionen und auch Stücke aus dem sogenannten Great American Songbook auf Ihre persönliche Weise zu spielen. www.nicolohmann.de & https://primton.de

     

    Tango Transit

    Tango Transit sind Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug). Seit 2008 hat das Trio aus dem Frankfurter Raum bei über 400 Konzerten im In und Ausland überzeugt sowie vier CDs und eine Live-DVD veröffentlicht. Die Art, nach der hier Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos mit modernem Sound verschmilzt, sucht ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der Rohheit des Balkans, französische Musette trifft auf orientalische Klänge; hinzu kommen bisweilen gar House Bass Drum oder Wah-Wah und Verzerrer beim Akkordeon, wie auf dem aktuellen Album „Akrobat“ zu hören ist. Dieses enthält neben Kompositionen der Band erstmals auch drei Bearbeitungen (Roger Waters „Brain Damage“, Astor Piazzollas „Libertango“ und F. Mendelssohn Bartholdys „Elfentanz“) und ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit von drei außergewöhnlichen Instrumentalisten. Die Musik von Tango Transit ist kraftvoll, filigran, melancholisch und schweißtreibend und live äußerst beeindruckend.

     

    Joe‘s Bigband

    Seit über 26 Jahren ist Joe’s Bigband beim Publikum aus Fürstenwalde und Umgebung beliebt und anerkannt. Spritzig, swingiger Bigband-Sound und eigene Arrangements von Werken verschiedenster Stilrichtungen sind das Markenzeichen der Band. Mit viel Leidenschaft und Freude an der Swingmusik bietet Joe’s Bigband ein facettenreiches und mitreißendes Repertoire: Von Glenn Miller und Duke Ellington über Frank Sinatra, Marilyn Monroe bis hin zu den Blues Brothers ist alles dabei! Ob Konzert oder Tanzveranstaltung: Dem Leiter der Band, Joachim „Joe“ Seidler, gelingt es immer, die richtige Musik anzustimmen. Doch es ist nicht nur das Zusammenspiel 20 begeisterter Musiker, was das Publikum stets erfreut. Auch überrascht die Band immer wieder mit instrumentalen Soli der Bandmitglieder. Und so dürfen auch die beiden Gesangssolisten Lydia Krüger und Jörn Kriemig nicht fehlen, die mit ihren einzigartigen Auftritten zur Individualität der Band beitragen. Für diese Musik von Joe’s Bigband ist niemand zu jung oder zu alt. Sie bringt die Mitglieder sämtlicher Generationen unter ein Dach.

    Wann:

    (Samstag) 19:00

    Wo:

    Bürgerhaus "Fürstenwalder Hof"

    15517 Fürstenwalde

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X