Helios Klinikum lädt zum Mamma-Café

    Das Helios Klinikum Bad Saarow lädt am Donnerstag, den 14. Dezember, um 15.30 Uhr an Brustkrebs erkrankte Frauen und Interessierte zum Mamma-Café ein. Themen sind diesmal Entspannung und Achtsamkeit. Wie Betroffene innere Kraftquellen erkennen und nutzen können, um wieder Mut, Kraft und Hoffnung für den Alltag zu finden, damit beschäftigen sich die Referentinnen, Gerlind Prawdzik und Yvonne Schädel.

    Die Diagnose Brustkrebs ist für Frauen eine schwere körperliche und psychische Belastung. Nach dem ersten Schock folgen oft Gedanken der Angst und Verzweiflung. Viele wünschen sich, einen Weg zu finden, der ihnen zeigt, wie sie mit dieser neuen Situation, den schwierigen Gefühlen und dem damit verbundenen Stress umgehen können.

    „Alles, was zum Wohlbefinden beiträgt, unterstützt Patientinnen während des Behandlungsprozesses und auch in der Zeit danach“, erläutert Gerlind Prawdzik, Psychologische Psychotherapeutin und Psychoonkologin im Helios Klinikum Bad Saarow.

    „Entspannung bringt Körper, Geist und Seele wieder in ein besseres Gleichgewicht, sie verschafft uns mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Klarheit – und kann so das Wohlbefinden steigern“, so die Expertin.

    Gerlind Prawdzik und Dipl.-Psychologin, Yvonne Schädel, werden bei der Veranstaltung den Frauen aufzeigen, wie sie sich Raum und Zeit nehmen können, um zur Ruhe und in die Entspannung zu kommen. Die Teilnehmer lernen einfache Achtsamkeits-, Atem und Bewegungsübungen kennen, die ihre innere Ausgeglichenheit, ihr Wohlbefinden und ihre Konzentration stärken können.

    Darüber hinaus gibt es für die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Fragen an die Psychologinnen zu stellen und sich im Anschluss an den Vortrag, bei Kaffee und Kuchen zwanglos untereinander auszutauschen.

    Alle Interessierten werden gebeten, sich im Vorfeld telefonisch im Sekretariat der Frauenklinik unter 033631/7-3208 oder per Mail unter claudia.munack@helios-kliniken.de anzumelden.

    Brustkrebs ist mit etwa 70.000 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Frühzeitiges Erkennen und eine optimale Behandlung können den weiteren Therapieerfolg entscheidend beeinflussen.

    Das zertifizierte Brustzentrum des Helios Klinikums Bad Saarow bietet eine qualitativ hochwertige und umfassende Versorgung aller Patientinnen mit Brusterkrankungen. Hier arbeiten Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen sowie niedergelassene Ärzte und Kooperationspartner eng zusammen. Diese fachliche Kompetenz wird durch den Einsatz modernster Medizintechnik sowie die umfassende und ganzheitliche Behandlung und Betreuung unterstützt.


    Das nächste Mamma-Café findet am Donnerstag, den 18. Januar, um 15:30 Uhr zum Thema Kosmetik und Pflege statt.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X