Angebote für Pflegebedürftige in Brandenburg

    Brandenburg hat als erstes Bundesland Daten für „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ auf der vdek-Pflegelotsen Internetseite veröffentlicht. Damit hat der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) sein Webportal für die Versicherten und Pflegebedürftigen, neben den bisherigen Daten über ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen, um Angaben über eine weitere Gruppe von Leistungserbringern erweitert.

    Angebote zur Unterstützung pflegebedürftiger Menschen im Alltag ermöglichen Pflegebedürftigen in Kombination mit weiteren ambulanten Pflegeleistungen ein möglichst langes Verbleiben in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung. Ziel der Angebote ist es, Pflegebedürftige so zu unterstützen und zu entlasten, dass diese ihren Alltag weitgehend selbstständig bewältigen können. Seit dem 1. Januar 2017 haben Pflegebedürftige aller Pflegegrade in ihrer Häuslichkeit einen Anspruch auf alltagsunterstützende Angebote, zusätzlich zu sonstigen Pflegeleistungen.

    Auf den Internetseiten des vdek-Pfleglotsen können Versicherte und deren Angehörige bundesweit nach geeigneten Pflegeeinrichtungen suchen und sich ein Bild über die Leistungserbringer und deren Versorgungsangebote machen. Mittels einer zusätzlich eingerichteten Suchmaske kann nun auch nach wohnortnahen alltagsunterstützenden Angeboten, differenziert nach Ziel- und Altersgruppe sowie nach Leistungsform, gesucht werden. „Gerade durch die gesetzlichen Neuregelungen im Bereich der Pflege soll der vdek-Pflegelotse eine Orientierung für die Ersatzkassenversicherten bieten“, erklärt Michael Domrös, Leiter der vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X