Grandioser Auftakt

    Die 16. Fürstenwalder Jazztage haben am Samstag mit der Eröffnung im festlich gestalteten Saal des Fürstenwalder Hofes begonnen. Cheforganisator Peter Apitz hat diesen grandiosen Auftakt wieder einmal mit viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt. Seine inhaltlichen Ideen an diesem Abend waren gut durchdacht: Die runden Tische, festlich eingekleidet, luden nicht nur zum Verweilen der Gäste ein, sondern waren auch das perfekte Arrangement zum gemeinsamen Genießen eines dem festlichen Abend entsprechenden Menüs. Die Komposition des Dinners lag in den bewährten Händen von Gunnar Meissner. Untermalt wurde dieses mit dem ersten musikalischen Part des Abends, durch das Duo Albrecht Gündel vom Hofe und Nico Lohmann. Beide spielten ihre melodischen Eigenkompositionen, aber auch Stücke aus dem sogenannten Great American Songbook auf ihre unverwechselbare Art – und das kam bei den Gästen sehr gut an. Jetzt war man gestärkt, hatte seine Tischnachbarn kennengelernt, einen guten Wein genossen und schon folgte der erste mitreißende Takt von „Joe‘s Big Band“. Begleitet wurde die Band von den Jazz-Solisten Lisa Marold und Jörn Kriehmig. Beide sangen sich mit ausgewählten Kompositionen in die Herzen der Balltänzer an diesem Abend. Etwas spezieller wurde es dann mit dem 3. Part des Abends: „Tango Transit“. Tango Transit sind Martin Wagner am Akkordeon, Hanns Höhn am Bass und Andreas Neubauer am Schlagzeug. Die Art, in der hier Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos mit modernem Sound verschmilzt, sucht ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der Rohheit des Balkans, französische Musette trifft auf orientalische Klänge. Die Musik ging unter die Haut der Background spielte den Künstlern voll in die Karten, die Lichtvariationen durch Ghostnote Sound, die an dem gesamten Abend den Ball begleiteten sorgten gemeinsam für einen besonderes Erlebnis.

     

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X