Tradition verpflichtet

    Traditionsgemäß laden der Stadtforst Fürstenwalde, die Jugendclubs, der Parkclub und viele andere Partner am Samstag, den 16. September, wieder ein zu Rock für den Wald. Der Standort an der Straße zur Pintschbrücke hat sich in den letzten Jahren zum festen Standort etabliert. In diesem Jahr findet die Veranstaltung bereits zum 17. Mal statt. Wir freuen uns, wieder ein buntes Nachmittagsprogramm für Familien mit kleinen und großen Kindern präsentieren zu können. Unter anderem haben wir viele Kletteraktionen, Bogenschießen, Basteln, Bauen, Spielen und vieles mehr auf dem Programm, das schon um 15 Uhr starten wird. Musikalisch unterstützt werden wir von Ulrich Stern, der mit seinem Kinderprogramm schon Fahrrad fahrend durch ganz Deutschland getourt ist. Für leckes Essen sorgt das nette Team der Fleischerei Gerhardt, hier gibt es Bison- und Wildburger, Bratwürsten, Buletten und vegetarische Speisen. Für eine Stärkung mit Kaffee & Kuchen wird der Parkclub sorgen. Die Gerüche von selbstgebackenen Kuchen und frischem Kaffee locken so manchen Besucher.

    Wir freuen uns, die folgenden Bands bei Rock für den Wald 2017 präsentieren zu dürfen: „I wish I was a fish“, „Hellweiss“, „Bambi Sloughter“ & „B6BBO“.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X