Ball der Wohnungsgesellschaft Erkner

    Es ist einer der schönsten Termine im Jahr, wenn im Herbst die Wohnungsgesellschaft Erkner ihren traditionellen Ball in Szene setzt.

    Man darf immer gespannt sein auf die neuesten Kreationen des Organisationsteams. Die familiäre Atmosphäre spiegelt sich in der persönlichen Begrüßung der einzelnen Gäste wider. Empfangen von der Geschäftsführerin Susanne Branding, fühlt man sich – mit einem Gläschen Sekt in der Hand – sofort aufs Herzlichste willkommen. Die Stadthalle, die jedes Jahr der Veranstaltungsort dieses herbstlichen Tanzvergnügens ist, wurde wieder festlich in Schale geworfen und die dazugehörigen runden Tische in feines Tuch gehüllt. Gold & Blau waren die Farben des Abends. Eine große Tanzfläche vor der Bühne ließ schon erahnen, was auf die Gäste noch zukommen sollte. Doch zuvor eröffnete Susanne Branding den Abend und begrüßte alle Gäste, im Besonderen die Ehrengäste. Dabei war sie besonders erfreut darüber, dass der ehemalige Prokurist der Wohnungsgesellschaft Erkner, Herr Günther Hinzmann, den Weg zu diesem traditionellen Ball gefunden hatte. „Das Ehrenamt spielt in der heutigen Gesellschaft eine sehr wesentliche Rolle“, so Susanne Branding. Darum hatte die Wohnungsgesellschaft Erkner an diesem Abend ehrenamtlich Tätige herzlich eingeladen, um sich für ihr Wirken zu bedanken. Dann eröffnete Susanne Branding das Gala Dinner. Die Botschafter des guten Geschmacks hatten mal wieder alle Register gezogen, fantasievolle Überraschungen zu kreieren. Orient im Glas, Mumbay City Sampler – vom Flying Buffet gab es allerlei kulinarische Extravaganzen. Dem schlossen sich Maishähnchen aus der Provence sowie Keule vom Rothirsch und viele weitere Köstlichkeiten an. Jedes Jahr gibt es eine Neuauflage dieses schönen Fest. Der Höhepunkt soll immer etwas mit Pfiff sein, etwas ganz Besonderes, es sollen Momente sein, an die man sich gerne zurückerinnert. „Comedy& Music“ sind Künstler, die ein ganz bestimmtes Genre abdecken. „La Le Lu“ à Capella ist zum Beispiel so etwas. Mit ihrem Gesang, ihrer ganz eigenen Komik und der tollen Show interpretieren sie einen ganz eigenständigen Stil und begeisterten damit die Gäste. Daphne De Luxe, eine Entertainerin mit Leib und Seele, verzauberte die Gäste mit Comedy und Gesang. Nach diesen beiden musikalischen Highlights legte das Programm eine kleine Pause ein – für die süßen Versuchungen mit Creme Brûlée, Brandenburger Pflaumen-Käsekuchen im Glas und Charlotte von Birne & Schokolade. Was soll man sagen, es war ein Genuss für alle Sinne!

    Wenig später folgte Right Now, die beliebte Partyband, und sorgte bis in die frühen Morgenstunden für eine ausgelassene Partystimmung.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X