Joe‘s Bigband zu Gast in Bad Saarow

    Das letzte Wochenende war geprägt von viel Sonnenschein und nicht mehr ganz so heißen Temperaturen, wie man sie erst kürzlich erleben konnte. Der Sonntag ist und bleibt ein Familientag, das war ganz deutlich zu spüren in Bad Saarow zum Hafen-Kurkonzert mit Joe‘s Bigband. Die Seestraße und der Uferweg sind nach wie vor ein beliebtes Ausflugziel für alle, die Bad Saarow per pedes erkunden wollen – und bei einem Bummel durch den Kurort kann man diese beiden Flaniermeilen kaum verfehlen. Schon von weitem hörte man den Bigband-Sound. Zwischen den beiden schattenspendenden Bäumen war eine Bühne für die Band bereitet worden und davor tummelten sich die zahlreichen Gäste, die begeistert dem reichhaltigen Repertoire von Joe’s Bigband lauschten. Das bekannte Musikensemble war auf Einladung der Betreiber des Biergartens am Scharmützelsee und der Scharmützelsee Schifffahrt an den Hafen gekommen und spielte spritzigen Swing-Bigband-Sound und eigene Arrangements von Werken Stilrichtungen, die auch das Markenzeichen der Band sind. Mit viel Leidenschaft und Freude an der Bigband-Musik, verbunden mit einer sehenswerten Bühnenoptik, bot Joe’s Bigband ein mitreißendes Repertoire – von Glenn Miller und Duke Ellington über Frank Sinatra bis hin zu Rock und Pop und vielem mehr.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X