Traditionell im Fürstenwalder Hof – aber leider nur einmal pro Jahr. „Das könnte ruhig öfter sein!“, war vielfach von den Fans zu hören. Die Partyband aus Berlin hat es mal so wieder richtig krachen lassen. Das musikalische Repertoire ließ keine Wünsche offen: Rock- und Pop-Songs der aktuellen Charts standen hoch im Kurs, aber auch Sinnliches. Die Lichtperformance von Right Now passte sehr gut zu den prestigeträchtigen Songs des Abends. Die Musiker agierten voller Temperament und zogen sämtliche Register ihres Könnens. Zwischen den beiden Parts übernahm natürlich DJ Bolle das Zepter und hielt die Stimmung in gekonnter Manier am Kochen.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X