Wolfgang Andres liest „Episode Leben“

    Rückblick auf ein Lebenswerk

    In der letzten Woche stellte Wolfgang Andres im Brauereikeller des Alten Rathaus in Fürstenwalde sein Buch „Episode Leben – Dynamische Zeiten für einen Sohn der Domstadt Fürstenwalde/Spree“ vor. Es sind wider Erwarten viele Gäste gekommen. Man hatte sich im Vorfeld gewünscht, dass sich auch die jüngere Generation dieser Lesung zuwendet, aber vielleicht kommt es ja noch. In jedem Falle ist dieses Buch eine wirkliche Herausforderung, denn Wolfgang Andres beschreibt hier sein Leben, von ganz klein bis in die heutige Zeit. Gemeinsam mit seinen Söhnen Ulf und Jens-Folke hatte er diesen Abend gut durchorganisiert. Die Gäste kamen zudem in den Genuss des frisch gezapften Gerstensaftes der Brauerei bei einzelnen Anekdoten aus dem Leben von Wolfgang Andres. Das Buch lebt nicht nur durch die Geschichte, sondern auch durch die vielen generationsübergreifenden, zum Teil historischen Fotos aus vielen Jahrzehnten. Mit Jens-Folke saß Wolfgang Andres an der Spitze des Saales am erhöhten Tisch und zur Unterstützung war noch Guido Strohfeldtaus dem Museum zugegen, der während der Lesung einzelne Fotos zeigte. Für die Gäste war das eine Zeitreise, die der eine oder andere miterlebt hat, vielleicht auch nur in einzelnen Jahren für sich erlebte. Von Vorkriegstagen, dann der Tag, als die Stadt in Schutt und Asche lag, die Zeit danach, mit Schwarzmarkt und vielen Entbehrungen, aber eben auch Abenteuer und Schabernack in der Kindheit nach der Stunde Null, die Jugendjahre, die Ausbildung und vieles mehr. Einzelne Passagen lasen Vater und Sohn an und Wolfgang Andes sprach viel darüber, musste hier und da gebremst werden, denn im Buch steht ja alles detailgetreu zum Nachlesen. Und wer die Spannung verstand, möchte alles sehr gern selbst nochmal in Ruhe nachlesen. Das Buch erscheint bereits in der 2. Auflage, wie Ulf Andres bestätigte. Man sei schon davon ausgegangen, beim ersten Druck, dass der Inhalt viele bewegen würde, und wie man sehen konnte, ist das Interesse ungebrochen.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X