Caritas Fürstenwalde dankt Sponsoren und Unterstützern

    Die Caritas dankt den Sponsoren und Unterstützern, die das Fest im Freiwilligenzentrum Fürstenwalde Anfang September möglich gemacht haben. 14 ehrenamtliche Bürger wurden für ihr freiwilliges Engagement ausgezeichnet. Möglich wurde das Fest erst durch die Unterstützung der Stadt Fürstenwalde, der AOK Fürstenwalde, der Wohnungswirtschaft Fürstenwalde, dem Rathauscentermanagement Fürstenwalde, dem Bundesprojekt „Demokratie leben“, Friki  Storkow, der Fleischerei Henkel und Klaus Wagner. Viele Ehrenamtliche leisten seit Jahren zuverlässig ihren Dienst und sind für soziale Einrichtungen unverzichtbar. Aus diesem Grunde wollte das Freiwilligenzentrum der Caritas in Fürstenwalde etwas zurückgeben. Bereits zum zweiten Mal lud es engagierte Mitbürger aus Fürstenwalde in den Innenhof des Caritaszentrums in der Eisenbahnstraße 16 ein. Mehr als 80 Ehrenamtliche kamen und wurden an festlich geschmückten Tischen mit kleinen Präsenten empfangen. 14 besonders verdiente ehrenamtlich tätige Bürger wurden mit Urkunden geehrt. „Mich beeindrucken Menschen, die es als ganz normal ansehen, sich für andere in ihrer Freizeit einzusetzen. Deshalb wollten wir etwas zurückgeben und uns für dieses außerordentliche Engagement bedanken“, so Elke Wagner vom Freiwilligenzentrum der Caritas. „Wir danken auch sehr herzlich den Sponsoren, ohne die ein solches Fest nicht ausgerichtet werden könnte. Die fröhliche Stimmung zeigte, dass sich die Ehrenamtlichen aufrichtig gefreut haben“, sagt Wagner. Die Freiwilligenzentren der Caritas verstehen sich als Entwicklungszentren für eine solidarische Bürgergesellschaft. Sie eröffnen interessierten Bürgern die Möglichkeiten, sich zu freiwillig zu engagieren. Die Freiwilligenzentren beraten und vermitteln passende Einsatzstellen. Während des Einsatzes werden Ehrenamtliche begleitet, nehmen an Fortbildungen teil und treffen andere Freiwillige zum Erfahrungsaustausch. Die Freiwilligenzentren beraten außerdem Organisationen im Management freiwilligen Engagements. Wer Interesse daran hat, eigene Projekte zum bürgerschaftlichen Engagement zu starten, findet im Freiwilligenzentren der Caritas in Fürstenwalde die richtigen Ansprechpartner. Das Freiwilligenzentrum befindet sich in Eisenbahnstraße 16 in Fürstenwalde.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X