Regionale Lohnunterschiede zwischen Männern & Frauen

    Martin Patzelt, Mitglied im Familienausschuss, zeigte sich begeistert über den Besuch von Dr. Michaela Fuchs vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsförderung und berichtete über die Studie „Regionale Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen in Deutschland“. Sie bestätigte, dass in den meisten Regionen die Männer die Nase vorne haben. Aber es gibt auch Regionen, wo die Frauen mehr Geld bekommen. Spitzenreiter ist Cottbus, wo Frauen im Durchschnitt 17 Prozent mehr als Männer verdienen. Auch haben in Ostdeutschland mehr Frauen eine Führungsposition inne als im Westen. Nicht zuletzt haben mehr Frauen Abitur als Männer. In den alten Bundesländern werden Alter und Erfahrung bei der Vergütung eingerechnet, während das in den neuen Ländern keine Rolle für den Lohn spielt.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X