Hawaii Teilnehmer & Anfänger erkunden Radstrecke des Stadler Erkner Triathlons
 am 9./10.September

    Am vergangenen Sonntag fand die 4. Sparkassen Ausfahrt auf der original Strecke des Stadler Erkner Triathlons statt. „Im Rahmen dieser Bike Days haben mehr als 100 Teilnehmer die Strecke des ersten Erkner Triathlons kennengelernt“, sagt Marko Manthey und ergänzt: „es ist uns wichtig das Feedback der Teilnehmer zu bekommen, um so in der Vorbereitung auf mögliche Problemstellen einzugehen.“
 
Das die Strecke nicht nur landschaftlich ideal sondern auch allen Klassen angemessen ist wurde nicht nur durch Lothar Leder (Ex Profi und erster Mensch, der den Ironman unter 8 Stunden  absolvierte) beim Trainigslager in Erkner bestätigt, sondern auch durch Gegebenheiten am Rande der Ausfahrt am Sonntag. So fuhr Arvid Telschow (Erkner, vorne), der seinen ersten Jedermann Triathlon in Erkner absolvieren wird gemeinsam mit Marco Ziechman (Grünheide, hinten), der am Ironman 2015 in Hawaii teilgenommen hat. Auf diesem Weg konnte sich Arvid wichtige Tipps für seinen ersten Triathlon aus erster Hand holen. Marco wird nicht selbst teilnehmen, sondern er trainiert eine Gruppe von Jugendlichen und kümmert sich 9/10. September im Sportzentrum Erkner um die Zielverpflegung.
 
Die Triathlon Premiere selbst erfreut sich großer Beliebtheit. Insgesamt über 800 Teilnehmer aus dem gesamter Bundesgebiet haben sich zum jetzigen Zeitpunkt registriert. Insgesamt sind Starter aus über 14 Nationen am Start. 

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X