2016-06-24_spreecoyoten

    Ein sagenhaftes und wunderbares Wochenende liegt hinter den SpreeCoyoten! Nach der gelungenen Generalprobe in Fürstenwalde machten sich die SpreeCoyoten auf den Weg nach Schwerin zur  Deutschen Drachenboot Meisterschaft 2016 im Racingboot. Ein 2-tägiger sportlicher Kraftakt in den Wettkampfklassen Premier Mixed und Ü 50 lag vor uns. Natürlich waren die Gegner hier stärker als in Fürstenwalde, aber wir waren gut vorbereitet – im Winter wurden im Kraftraum Gewichte gestemmt und auf dem Wasser im Drachenboot oder Outrigger viele Kilometer gepaddelt. Der Muskelkater nach den Trainings hat sich ausgezahlt: Völlig unerwartet erreichten die SpreeCoyoten dabei 1 Mal Silber und 2 Mal Vierter sowie ein 6. und ein 10. Platz! Eine starke Leistung der beiden Teams! Trotz dieser Anstrengung war es super harmonisch, jeder hat auch neben den Rennen mit angepackt. Natürlich sollten wir die kleinen und großen Helfer im Hintergrund nicht vergessen: die Zimmerbucher, Verpflegungsbeauftragten, Transporthelfer, Zeltauf- und -abbauer, die Kinderbetreuer zu Hause, die Teamtransporter, Blitzerwarner, die Paddelhalter, die Abklatscher, usw. Danke! Ohne Euch ist so ein Wochenende nicht möglich! Hier zeigt sich ein tolles Team! Die SpreeCoyoten suchen für ein Jugendteam Paddler, die auch überregional an großen Regatten und an deutschen Meisterschaften teilnehmen möchten. Mehr dazu unter www.spreecoyoten.de.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X