Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben – unter diesem Motto luden am vergangenen Sonntag das A-ROSA Scharmützelsee, der A-ROSA Golfclub und der Sporting Club Berlin zum 8. Golf-Erlebnistag. Die Resonanz war beachtlich, die Besucher kamen nicht nur aus der Region, sondern auch aus dem nahen Berlin.

    Einer der Gäste bezeichnete die Golfanlage am Scharmützelsee als eine der besten und war sichtlich enttäuscht über die Ablehnung der Ryder Cup-Bewerbung. Willkommen geheißen wurden die Gäste auf der Driving Range durch die stellvertretende Hoteldirektorin Madlen Vogel, die natürlich jeden Gast persönlich begrüßte. In einzelnen Gruppen zeigten die Golflehrer die ersten Golfübungen. Die Ausrüstung wurde gestellt. Mitzubringen waren lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung. Ganz gleich, ob Kinder oder Erwachsene – alle erlebten hautnah die Faszination des Golfsports mit garantiertem Spaßfaktor. Auf dem Übungsplatz, der „Driving Range“, erhielten die Golf-Enthusiasten Tipps und probierten gleich die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Nebenbei gab es noch Rundfahrten über die gesamte Anlage. Darüber hinaus konnten die Gäste an einem Gewinnspiel zum 10-jährigen Jubiläum des A-ROSA Golfclubs teilnehmen. Es gab attraktive Preise zu gewinnen. Und natürlich stand noch eine ansprechend gestaltete Verweil-Oase für die Gäste bereit.

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X