Sportlerauszeichnung 2017 im Schützenhaus in Beeskow

    Am letzten Freitag fand im Schützenhaus des Landkreises Oder-Spree die Ehrung der Sieger der Sportlerwahl 2017 statt. Etwas ungewöhnlich war die Terminierung des sportlichen Ereignisses schon, aber nicht verwunderlich. Landrat Rolf Lindemann und Kreissportbund-Vorsitzender Thomas Maczek wollen auch Veränderungen vorantreiben. In der Vergangenheit hatte sich gezeigt, dass der Samstag zwar brillant ist, aber sich die meisten Sportler zu diesem Zeitpunkt schon wieder in den ersten Wettkämpfen befinden. Darum einigte man sich auf den experimentellen Freitag, um auszuloten, ob dieser Wochentag für die Zukunft eine Möglichkeit sein könnte. Dahingehend gibt es schon jetzt einige Ideen, die noch einer weiteren Erörterung unter den Partnern bedürfen.

    Der Landkreis Oder-Spree hat den Freitagabend genutzt, ehrenamtlich im Sport engagierte Persönlichkeiten mit der Medaille für besondere Verdienste im Sport auszuzeichnen. Landrat Rolf Lindemann überreichte die Plakette aus Meissener Porzellan an Agnes Feilitz (Leichtathletik in Beeskow e.V.), Christa Langanki (Neuzeller Sportverein 1922) und Ulf Andres (BSG Pneumant Fürstenwalde), die sich als Betreuer, Trainer oder Organisatoren über ihren Verein hinaus um den Sport im Landkreis verdient gemacht haben. Zuvor war das Geheimnis um die Gewinner der Sportlerwahl des Landkreises gelüftet worden. Die Titel in den vier Wertungskategorien der Sportlerwahl gingen nach Fürstenwalde, Storkow und zweimal nach Eisenhüttenstadt. Bei den Sportlerinnen setzte sich Leichtathletin Joanne Schiffer von der SG Gaselan Fürstenwalde durch. Zum populärsten Sportler wurde Läufer Felix Ledwig (MFC Eisenhüttenstadt) gewählt. Bei den Mannschaften lag ein Volleyballteam vorn – die 1. Damenmannschaft Volleyball des VSB offensiv Eisenhüttenstadt. Den erstmals vergebenen Preis in der Kategorie Nachwuchssport holte sich das Team der Fußball D-Juniorinnen vom Storkower SC.

    Auszug aus der Laudatio für Agnes Feilitz

    Agnes Feilitz gehört zu den Gründungsmitgliedern des noch jungen Vereins Leichtathletik in Beeskow e.V. Unter anderem steht sie als rechte Hand von Cheftrainerin Frau Pohle auf dem Sportplatz oder in der Halle und unterstützt sie tatkräftig zweimal die Woche beim Training mit den Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren. Mittlerweile hat sie so viel Erfahrung gesammelt, dass sie auch schon mal selbst eine Trainingseinheit als Übungsleiterin leiten kann und sie ist dabei bei den Sportkindern nicht weniger beliebt. Zur ehrenamtlichen Arbeit der Beeskower Leichtathleten gehören Wettkämpfe am Wochenende, die Organisation von Feierlichkeiten, Höhepunkte wie der Neujahrslauf oder der Beeskower Altstadtlauf und im Vorjahr erstmals die Beeskower Kindergarten-Olympiade. Auch bei den örtlichen Grundschulen zum Kindertag und bei Sportfesten war der Verein aktiv und mittendrin mit Rat und Tat dabei: Agnes Feilitz. Beim Beeskower Altstadtlauf ist sie nicht mehr wegzudenken. Von Beginn an hat sie die Leitung der Verpflegung übernommen. Häufig ist sie dabei aber auch beruhigende Instanz, wenn die Aufregung im Organisationsteam bei diesem Großevent doch mal zu groß wird. Wenn aktive Hilfe benötigt wird, kann sich der Verein ganz auf sie verlassen.

    Auszug aus der Laudatio für Christa Langanki

    Christa Langanki ist seit 25 Jahren Mitglied des Neuzeller Sportvereins 1922. Ihr Herz schlägt ganz besonders für den Breitensport. Als Übungsleiterin hat sie den Hut für das Freizeit-Volleyballteam „Landeier“ auf. In dieser sehr bunten Truppe zeigt sich auf sehr anschauliche Weise die verbindende und Zusammenhalt stiftende Kraft des Sports. Frauen und Männer im Alter von 30 bis 70 Jahren stehen bei den „Landeiern“ nicht nur gemeinsam auf dem Platz. Christa Langanki versteht es, andere mitzuziehen, wenn es darum geht, Volleyballturniere, Vereinstreffen oder auch Feiern zu organisieren. Darüber hinaus engagiert sie sich im Vorstand des Vereins. Sie ist dort eine feste Größe und vertritt speziell die Belange des Breitensports. Dass auf sie immer Verlass ist, hat sie im vergangenen Jahr tatkräftig unter Beweis gestellt, als sie sich sehr aktiv an der Errichtung eines Beachvolleyballplatzes in der Gemeinde beteiligt hat. Auch außerhalb des Neuzeller Sportvereins ist die engagierte Freizeitsportlerin gesellschaftlich aktiv, beispielsweise bei der Vorbereitung des Heimatfestes. Sie ist mit ihren Ideen und ihrem Elan für viele auch über den Verein hinaus ein motivierendes Vorbild.

    Auszug aus der Laudatio für Ulf Andres

    Ulf Andres engagiert sich seit fast zwei Jahrzehnten für den regionalen Drachenbootsport und hat maßgeblichen Anteil am langfristigen Erfolg dieser tollen, asiatischen Mannschaftssportart, nicht nur auf Landesebene. Seit vielen Jahren ist er ehrenamtlich im Vorstand seines Vereins BSG Pneumant Fürstenwalde als stellvertretender Vorsitzender tätig.

    Inspiriert von der begeisterten Erzählung eines Kanuten über einen Wettkampf entstand kurzerhand die Idee, ein eigenes Drachenboot-Team zu gründen. Von nun an waren für Ulf Andres und sein Team zwei Trainingstage in der Woche fest eingeplant. Vereinzelte Teilnahmen bei regionalen Wettkämpfen folgten, woraus im Jahr 2003 die Idee für eine eigene Regatta entstand. Die Fürstenwalder Drachenboot-Regatta war geboren. Neue Teams, die sich in den Folgejahren gründeten, erhielten neben der fachlichen auch personelle Unterstützung bei Trainingseinheiten durch Ulf Andres und sein Team. Schülerinnen und Schüler der Fürstenwalder Rahn-Schule, vom Oberstufenzentrum Palmnicken und vom Geschwister-Scholl-Gymnasium nehmen seit vielen Jahren am jährlichen Schul-Cup im Rahmen der Füwa-Race, teil.

    Besonderen Stellenwert hat für Ulf Andres auch die Zusammenarbeit mit anderen Ehrenamtlichen. Denn ehrenamtliches Engagement ist meistens Teamarbeit und so steht Ulf Andres hier auch stellvertretend für die vielen Mitstreiter, die sich aktiv im Verein und auch speziell in der Abteilung Drachenboot engagieren.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X