Geballte Frauenpower sorgt ab sofort für Schwung in Bad Saarow

    Saskia Zieschank übernimmt ab sofort die Position Managerin Golf und Sport im A-ROSA Scharmützelsee in Bad Saarow. In ihrer neuen Funktion verantwortet die 32-Jährige das vielseitige Sportangebot des nur eine Autostunde von Berlin entfernten Urlaubsresorts: Angefangen bei den drei Resort-eigenen 18-Loch-Plätzen und einem Neun-Loch-Kurzplatz über das A-ROSA Tenniszentrum sowie die Zusammenarbeit mit der an das Resort angrenzenden Yacht Akademie Axel Schmidt. Im Bereich Golf leitet sie den Spiel- und Turnierbetrieb sowie das Marketing bei A-ROSA und unterstützt Silke Spieske, Direktorin des A-ROSA Scharmützelsee.

    Die ausgebildete Sportökonomin Saskia Zieschank kehrt mit ihrer neuen Tätigkeit zu ihren beruflichen Wurzeln zurück: Nur zwei Monate nach der Eröffnung des A-ROSA Scharmützelsee im Jahr 2004 begann sie hier ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau und verstärkte im Anschluss das Team Golf und Sport für weitere Jahre. Umfassende Führungserfahrung sammelte sie anschließend als Assistentin der Clubleitung im Golfclub Schönbuch e.V. und Clubmanagerin Golf Club Ebersberg e.V. Parallel dazu ließ sie sich zur Golfsbetriebswirtin beim Deutschen Golf Verband ausbilden und schloss diese als Jahrgangbeste im Jahr 2011 ab. Danach zog es die gebürtige Potsdamerin ins Ausland. In der Heimat des Golfsports Schottland, im Fünf-Sterne Hotel The Gleneagles, zeichnete sie sich für Veranstaltungen auf dem Green verantwortlich, bevor sie zuletzt als Golfexpertin-SeaChefs auf der Mein Schiff-Flotte anheuerte und hier kürzlich zur „employee of the month“ avancierte. Saskia Zieschank ist sowohl eine ambitionierte und erfahrene Managerin, als auch eine spielstarke Golferin (HCP 15)“, freut sich Silke Spieske über die weibliche Verstärkung und ergänzt: „Sie gehört zu unseren Mitarbeitern der ersten Stunde und es ist schön, dass sie nun wieder zurück nach Hause kehrt. Wir sind sicher, dass sie für neuen Schwung sorgen und die gute Arbeit von Mark Niendorf fortsetzen wird, der uns im Oktober verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.“

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X