Pneumants Silvesterlauf

    Sportler begeistert

    Der Silvesterlauf der BSG Pneumant gehört zu einer festen Größe im Laufgeschehen. Bereits seit vielen Jahren findet er im Friesenstadion, der Heimatstätte des FSV Union Fürstenwalde, statt. Rund 300 Läufer aus der Region sehen in ihm eine sportliche Herausforderung am letzten Tag des Jahres, besonders nach der Völlerei an den Weihnachtstagen. Begonnen wurde mit einer kurzen Aufwärmphase und dann folgte die Begrüßung durch die Vorsitzende der BSG Pneumant, Karin Lehmann, die allen Sportlern viel Glück für den bevorstehenden Lauf und dann für den  Abend einem guten Rutsch in neue Jahr wünschte. Das kleine traditionelle Feuerwerk auf dem Rasen sorgte für Belustigung, da es ein Eigenleben entwickelte und in alle Richtungen feuerte. Das beherzte Eingreifen der Sportsfreunde verhinderte einen weiteren unkontrollierten Abschuss. Wenige Augenblicke später standen dann die Läufer für die 10, 5 und 2 Kilometer am Start.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X