Naturerleben mit hoher Aufenthaltsqualität

2020 planen das Deutsche Kinderhilfswerk, Rossmann und Procter & Gamble die Fortführung der gemeinsamen Aktion „Schulhofträume“. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei der nachhaltigen, naturnahen Umgestaltung der Schulhöfe und der Schaffung von grünen Klassenzimmern. Insgesamt stehen in diesem Jahr Förderungen im Wert von 100.000 Euro zur Verfügung, verteilt auf 15 Schulen. Bewerben können sich Schulen, Schülergruppen, Elterninitiativen und Vereine oder Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Denn die Coronakrise hat uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig es ist, insbesondere im Ganztagsschulbetrieb naturnah gestaltete Außenräume zur Verfügung zu stellen, die einen Aufenthalt und sogar Unterricht an der frischen Luft, in grüner und anregender Umgebung gewährleisten. Hierzu zählen neben der Einrichtung von grünen Klassenzimmern auch die naturnahe Umgestaltung von Schulhöfen oder die Einrichtung von Schulgärten mit vielfältigen Möglichkeiten zum Naturerleben und mit hoher Aufenthaltsqualität. Doch auch schon vor den krisenbedingten Schulschließungen war an etlichen Schulen der Wille erkennbar, das in die Jahre gekommene, häufig stark versiegelte Außengelände in einen Ort der Ruhe und Entspannung zu verwandeln, von dem nicht nur der Mensch, sondern auch die Natur deutlich profitiert. Diesem Ziel möchten wir weiter folgen und setzen daher den neuen Schwerpunkt bewusst darauf.

Aus aktuellem Anlass: Auch in Zeiten der Pandemie legen wir grundsätzlich großen Wert darauf, dass die Schülerschaft bei Ideenfindung und Projektumsetzung möglichst aktiv beteiligt wird. Wir erwarten jedoch keine großen schulweiten Aktivitäten und hoffen vielmehr, die Schulen lassen ihrer Kreativität freien Lauf, um eine angemessene Beteiligung in den festen Gruppen zu ermöglichen. Die frühzeitige Ankündigung, ein extra langer Bewerbungszeitraum und die besonders lange Umsetzungsfrist schaffen hierfür den benötigten Freiraum.

Bewerbungsstart ist der 2. November 2020!
Bis zum 15. Januar 2021 können die Bewerbungen eingereicht werden. Die neuen Förderbedingen werden online bis Ende Oktober veröffentlicht, der Link zum Online-Bewerbungsformular steht dann ab 2.11.2020 zur Verfügung.

www.dkhw.de/schulhoftraeume

Nähere Informationen zum diesjährigen Projekt unter dem oben genannten Link. Zudem gibt es dort für alle Interessierten auch einen Rückblick zur Aktion im letzten Jahr, einen ersten Zwischenbericht zum Stand der Projektumsetzungen.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X