Schule, Unfallkasse und Polizeiinspektion Hand in Hand

Ein Gemeinschaftsprojekt der Europaschule Storkow, der Unfallkasse Brandenburg und der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt(Oder).

Am 3.September, ab 8 Uhr findet an der Europaschule in Storkow ein Verkehrssicherheitstag für die 4. Klassen statt. In Vorbereitung auf die Radfahrprüfung führt die Unfallkasse Brandenburg und die Polizei mit Unterstützung interessierter Eltern einen Projekttag durch. An vier Stationen werden die Viertklässler den “Toten Winkel“ kennen lernen, einen Minihelmtest durchführen, einen Fahrradparcour absolvieren und die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden PKWs mit der Polizei messen. Das Ziel des Aktionstages ist die Verringerung des Unfallgeschehens durch verkehrssicheres und umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr und eine Erhöhung der Akzeptanz einen Fahrradhelm zu tragen.

Wann?       3.09.2019

                  08:00 – 12:00 Uhr

Wo?          Europaschule Storkow

                  Theodor-Fontane-Straße 23

                  15859 Storkow (Mark)                   

                                &

                  Horthaus Würfelkids Storkow

                  Karl-Marx-Straße 16

                 15859 Storkow (Mark)

 

error: Der Inhalt ist geschützt!
X