30 Jahre Bildungsträger FAWZ

Getreu dem Motto „Bildung, Wissen & Zukunft“ ist der Bildungsträger seit 30 Jahren bestrebt, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Bildungsmöglichkeiten auf hohem Niveau zu bieten und damit weitere Perspektiven für die Zukunft zu eröffnen.
Gründer, Weggefährten und viele Partner des Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum, die in den vergangenen 30 Jahren gemeinschaftlich im Interesse der Bildung agierten, waren Anfang der Woche auf Einladung des Bildungsträgers und der Geschäftsführer Kirsten Schmitt und Thomas Enkelmann zusammengekommen. Bei den Reden, die kurzgehalten waren, bedankte man sich für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit auf vielen Gebieten.Beide wollten jetzt hier keine langen Reden halten und die Geschichte des Unternehmens aufzeigen. Eine Erleichterung bei den zahlreichen Gästen zeigte sich prompt. Dafür würden sie es lieber sehen, sich miteinander in Gesprächen wiederzufinden. Eins war ihnen aber sehr wichtig: den Gründern des Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrums, Richard Roth und Betty Rutschke, offiziell für ihre Weitsicht bei der Gründung auf dem Bildungssektor zu danken, was mit respektablem Applaus und wunderschönen Blumen belohnt wurde. Eine ausgesprochen experimentierfreudige Köche-Crew zauberte dazu ein würdiges, gaumenfreudiges 30-Jahre-Geburtstagsbuffet.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X