Online-Workshop für Schülerinnen und Schüler

Die TH Wildau lädt Schülerinnen und Schüler am 25. Januar, von 9.30 bis 13.30 Uhr zum nächsten digitalen Fachtag ein. In spannenden Online-Workshops und -Vorlesungen erhalten die Jugendlichen interessante Einblicke in das umfassende Gebiet der Informatik. Die Anmeldung für jeweils zwei der insgesamt zehn Online-Angebote erfolgt über das Lehrpersonal der teilnehmenden Schulen. Welche technischen Erfordernisse setzt das Automobildesign für autonomes Fahren voraus? Wie funktionieren Sprachdialogsysteme wie Alexa und Co? Inwieweit ist die Biologie Vorbild für Informatiker? Diese und andere spannende Fragen beantworten die Referenten beim 11. Fachtag Informatik der Technischen Hochschule Wildau am 25. Januar. Das Angebot richtet sich an Schüler ab Klassenstufe 10. Sie erhalten Einblicke in das umfassende Gebiet der Informatik. Vertreter der Studiengänge Biosystemtechnik/Bioinformatik, Telematik, Wirtschaftsinformatik, Logistik, Verkehrssystemtechnik und Verwaltungsinformatik stellen aktuelle Projekte und Forschungsthemen anschaulich dar und geben Möglichkeit zum Fragenstellen.

Wie sieht das Programm aus?

Der Fachtag Informatik startet um 9.30 Uhr mit einem 15-minütigen Impulsvortrag. Anschließend folgen, durch eine kurze Pause getrennt, die beiden Workshop-Durchläufe. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler können aus insgesamt zehn Angeboten zwei auswählen – keine leichte Entscheidung, denn auch das diesjährige Programm ist vielfältig. Die Referenten geben mit folgenden Themen Einblicke in verschiedene Bereiche moderner Informationstechnologien:

 

  1. Wer baut den besten U-Bahn-Fahrplan?
  2. Navigation heute und vor 500 Jahren – was wir von den alten Seefahrern lernen können
  3. Automobildesign für autonomes Fahren – technische Erfordernisse anschaulich erklärt
  4. Softwarearchitekturen in Unternehmen im Wandel
  5. Programmieren für Einsteiger/-innen mit dem Arduino
  6. Hinter die Kulissen eines Sprachdialogsystems geschaut
  7. IT-Dienste in der Cloud betreiben
  8. Informatik in der Logistik oder Bits und Bytes bewegen die Welt
  9. Die Biologie als Vorbild für Computer
  10. Intelligente Bildverarbeitung für das autonome Fahren

 

Anzeige

Anschließend folgt ab 12.30 Uhr als elftes Angebot der Online-Workshop „Black-Box Studium“ des Beratungsteams zur Studienorientierung der TH Wildau. Hier geht es um allgemeine Informationen rund um das Studium und die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung für den 11. Fachtag Informatik erfolgt über das Anmeldeformular unter https://www.th-wildau.de/studieren-weiterbilden/angebote-fuer-schulen/fachtage/fachtag-informatik/ durch das Lehrpersonal der interessierten Klassen. Je nach technischer Ausstattung der jeweiligen Schule werden die einzelnen Workshops entweder per Live-Übertragung über Beamer oder Smartboard mit der gesamten Klasse besucht oder die Jugendlichen nehmen individuell an eigenen (Schul-)PCs/-Laptops teil.

Schüler, die unabhängig von einer Beteiligung ihrer Klasse Interesse an einer Teilnahme haben, können sich natürlich auch per E-Mail, fachtag@th-wildau.de, anmelden und dem Team ihre gewünschten Workshops mitteilen. Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos. Die Webex-Links zu den einzelnen Angeboten werden einige Tage vor der Veranstaltung auf der Website sowie per Mail bekanntgegeben.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X