Kinder und Jugendliche frühzeitig für Literatur interessieren

Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche frühzeitig für Literatur und für das Lesen zu begeistern, insbesondere außerhalb des Schulalltags. Gleichzeitig stärken die gemeinsamen Aktionen den Teamgeist, fördern die Kreativität und stärken das Selbstbewusstsein. Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher sammeln, coole Team-Namen vergeben, gemeinsam kreative Aufgaben lösen oder an einem Workshop teilnehmen, Urkunde erhalten. Am 30. Juni startet ab 10Uhr in der Stadtbibliothek Fürstenwalde der diesjährige Sommerleseclub. Zur Eröffnung wird die Potsdamer Autorin Grit Poppe zu Gast sein. Dank der finanziellen Unterstützung langjähriger Partner steht bis zum 1.September wieder ein exklusiver Medienbestand zum Lesen und Hören in der Stadtbibliothek Fürstenwalde bereit. Umrahmt wird diese Ferienaktion mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm. Wer Lust hat kann z.B. an einer Zeichenwerkstatt, einer Schreibwerkstatt, einem Virtual Reality Workshop oder einem Poetry Slam Workshop mit Bas Böttcher teilnehmen.

Alle wichtigen Informationen dazu findet man auf der Homepage der Stadtbibliothek http://www.bibliothek.stadt-fuerstenwalde.de.

Anzeige

Bitte rechtzeitig anmelden, die Plätze sind begrenzt.
38 Junior-Testleserinnen & Testleser lesen und bewerten gegenwärtig das zur Verfügung stehende Lesefutter für alle anderen Teilnehmer.
Die Ausgabe der Urkunden und die Verlosung der Preise erfolgen am 22. September. Die Stadtbibliothek, die Bonava Deutschland GmbH, die Sparkasse Oder-Spree und der Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. wünschen allen Teilnehmern einen schönen und erlebnisreichen Lesesommer.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X