Die letzten Kräuter finden

    Langsam neigt sich die Kräutersaison dem Ende entgegen. Zeit ein letztes Mal über die Wiesen zu gehen, um die Vorräte an Würzkräutern und Wiesenhelfern zu vervollständigen! Ausgerüstet mit Schere, Korb und Papiertüten nimmt die Kräuterpädagogin Ute Bernhardt ihre Gäste mit auf einen Streifzug um die Burg Storkow. Dort verrät sie, wo die verschiedenen Nutzpflanzen zu finden sind, woran man sie sicher erkennt und wie sie zum Einsatz kommen. Folgen Sie ihr am Mittwoch, den 11. September um 18:30 Uhr auf einen Spaziergang in den spätsommerlichen Naturpark Dahme-Heideseen. Treffpunkt ist der Kleine Saal auf der Burg Storkow. Im Anschluss stellen die Teilnehmer gemeinsam unter Anleitung ein eigenes Naturprodukt zum Mitnehmen her. Bitte auch Schere, Korb und Papiertüten für die eigenen Funde mitbringen!
    Das Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe „Du und Dein Garten im Naturpark“ des Besucherzentrums des Naturpark Dahme-Heideseen auf der Burg Storkow. Die Teilnahme kostet 5 € pro Person zzgl. 2,50 € Materialaufwand. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Voranmeldung ratsam, die gern durch die Tourist-Information oder das Besucherinformationszentrum auf der Burg Storkow entgegengenommen wird: telefonisch unter 033678-73108 oder per E-Mail an besucherzentrum@storkow.de .  Burg Storkow, Kleiner Saal, Schloßstr. 6, 15859 Storkow (Mark)

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X