Anmeldungen ab sofort möglich

    In der vorlesungsfreien Zeit gehören die Hörsäle der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) den Studierenden von morgen: 8- bis 13-jährige Schülerinnen und Schüler sind vom 4. bis 25. März an vier Mittwochnachmittagen in Folge zu speziellen Kinder-Vorlesungen eingeladen. Thematisch geht es bei der 16. Ausgabe der Kinder-Universität Viadrina um Recht und Gerechtigkeit, Roboter, Wildtiere und das Handwerk. Alle Vorlesungen sind kostenlos. Eltern, Großeltern und jüngere Geschwister können die Vorträge per Videoübertragung im Hörsaal nebenan verfolgen. Nach der Vorlesung wartet auf die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ein Snack in der Mensa – ganz so, wie im richtigen Studium, allerdings zum ermäßigten Kinderuni-Preis von nur einem Euro.

    Anmeldungen für die Vorlesungen sind ab sofort auf der Website der Kinder-Universität möglich:
    www.europa-uni.de/kinderuni

    Auf dem Stundenplan der Kinder-Universität 2020 stehen:

    Mittwoch, 4. März, 16.00 Uhr:
    „Wildtiere in den Wäldern Brandenburgs“
    mit Liane Allmann, Deutscher Jagdverband (DJV)

    Mittwoch, 11. März, 16.00 Uhr:
    „Können Roboter auch lachen?“
    mit Prof. Dr. Janett Mohnke, Technische Hochschule Wildau (Studiengang Telematik)

    Mittwoch, 18. März, 16.00 Uhr:
    „Muss eigentlich immer jemand Recht haben? Über Recht, Gerechtigkeit und Entscheidungen“
    mit Prof. Dr. Christian Becker, Europa-Universität Viadrina (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie)

    Mittwoch, 25. März, 16.00 Uhr:
    „Was wäre das Leben ohne Handwerk(er)?“
    mit Mario Randasch, Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg

    Alle Vorlesungen finden im Hörsaal 2 des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes, Europaplatz 1, statt.

    Die Kinder-Universität Viadrina ist ein Gemeinschaftsprojekt Frankfurter Bürgerinnen und Bürger. Schirmherrin ist die Präsidentin der Europa-Universität Viadrina. Unterstützt wird die Kinder-Universität vom Lions Club, dem Verein Brandenburgischer Ingenieure und Wirtschaftler e. V. und der Europa-Universität Viadrina.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X