Rahn Education & Universität Potsdam

Internationalität und kultureller Austausch sind seit Langem ein fester Bestandteil der Rahn Education. Vor kurzem wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der Rahn Education und der Universität Potsdam unterzeichnet, der es angehenden Lehrkräften der Universität ermöglicht, ihr Praxissemester in Ägypten an den Rahn Schulen Kairo zu absolvieren. In Praktika vor Ort und in gemeinsamen Lehrprojekten erwerben die Studierenden interkulturelle Kompetenzen, lernen andere Bildungssysteme kennen und festigen ihre Fremdsprachenkenntnisse. Vor dem Hintergrund von Globalisierung sowie kultureller und sprachlicher Diversität hat sich der Bildungsauftrag an deutschen Schulen erweitert. In den Klassenzimmern und auf Schulhöfen ist es zentral, ein Klima gegenseitiger Toleranz, Wertschätzung und Unterstützung zu gestalten. Die Entwicklung dieser Kompetenzen ist Bestandteil pädagogischer Arbeit, eine entscheidende Rolle spielen dabei internationale Erfahrungen und interkulturelle Kompetenzen der Lehrenden selbst. Die Kooperation von Rahn Education und der Universität Potsdam schafft die besondere Möglichkeit eines Praxissemester für die Studierenden der Universität Potsdam im Ausland und bietet den ägyptischen Schülern höherer Klassen der Rahn Schulen Kairo Workshops zur Studienorientierung. Noch in diesem Schuljahr ist ein erstes gemeinsames Projekt geplant: So beteiligen sich die Rahn Schulen Kairo an einer internationalen und fächerübergreifenden Projektwoche am Potsdamer Leibniz-Gymnasium, die vom 27. Juni bis 1. Juli stattfindet und unter Koordination des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung von Lehramtsstudierenden und Fachdidaktiken der Universität Potsdam ausgestaltet wird. Zwischen Rahn Education und der Universität Potsdam bestehen seit einigen Jahren enge Beziehungen auf dem Gebiet des Wissens- und Technologietransfers. Mit 22.000 Studierenden und sieben Fakultäten ist die 1991 gegründete Universität Potsdam die größte Hochschule Brandenburgs. Sie ist zugleich die einzige lehrerbildende Einrichtung des Landes. Ihre Säulen sind die Philosophische, die Humanwissenschaftliche, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche, die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche und die Juristische Fakultät. Die Hochschule ist eng vernetzt mit den Forschungseinrichtungen Potsdams und der Region.

Anzeige

error: Der Inhalt ist geschützt!
X