Schüler dafür gewinnen, verantwortungsvoll mit Geld umzugehen

    Seit 37 Jahren überzeugt das Planspiel Börse der Sparkassen als spannendes Online-Lernspiel für Schüler und Börseninteressierte. Spielerisch und trotzdem realitätsnah sammeln die Teilnehmer Erfahrungen in der Börsen- und Wirtschaftswelt. 

    Am 25. September ist der Wettbewerb bereits gestartet, bei dem auch wieder zahlreiche Teams aus Deutschland und weiteren Ländern dabei sein werden. Die Gewinner dürfen sich auf attraktive Preise freuen.

    Die Sparkasse Oder-Spree nimmt seit vielen Jahren am Planspiel Börse teil. Schon jetzt haben sich über 200 Schüler/-innen aus dem gesamten Geschäftsgebiet zur diesjährigen Spielrunde angemeldet. Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos. Folgende 12 Schulen nehmen teil: 

    • Carl-Bechstein-Gymnasium Erkner
    • Geschwister-Scholl-Gymnasium Fürstenwalde
    • Europaschule Oberstufenzentrum Oder-Spree Fürstenwalde
    • Freie Oberschule | Freie Fachoberschule Fürstenwalde
    • Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Eisenhüttenstadt
    • Freies Gymnasium und freie Oberschule im Stift Neuzelle
    • Albert-Schweitzer-Gymnasium Eisenhüttenstadt
    • Karl-Liebknecht-Gymnasium Frankfurt (Oder)
    • Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum Frankfurt (Oder)
    • Carl-Friedrich-Gauss-Gymnasium Frankfurt (Oder)
    • Rouanet-Gymnasium Beeskow
    • Oberschule Müllrose

    Zehn Wochen lang können die Teilnehmer risikolos ihr virtuelles Kapital einsetzen und die Marktmechanismen des Börsenhandels kennenlernen. Alle Orders werden per Permanentabrechnung mit realen Börsenkursen abgerechnet.

    Doch nicht nur der Gewinn zählt, denn das Planspiel Börse will die Teilnehmer auch für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld sensibilisieren. Deshalb gibt es zusätzlich zur Depotgesamtwertung eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigenem Ranking. Aktien der Unternehmen, die den strengen Kriterien des „Ethibel Sustainability Index Excellence Global“ genügen, sind in der Wertpapierliste gekennzeichnet. Das erlaubt den Teilnehmern, gezielt auf Nachhaltigkeit zu setzen. 

    Zusätzlich finden sie auf den Webseiten des Planspiel Börse viele weitere Informationen, die das Thema einfach und verständlich erläutern. Registrierung und Teilnahme am Planspiel Börse erfolgen einfach über Desktop, Tablet oder Smartphone. Die umfangreich ausgestattete Planspiel-Börse-App (für Android und iOS in den jeweiligen Stores verfügbar), ermöglicht es auch allen Teilnehmern, Pushinformationsdienste zu Spielnachrichten und den handelbaren Wertpapieren zu aktivieren.

    Natürlich lässt sich das Planspiel Börse auch auf Instagram, Facebook und Twitter verfolgen. Neben aktuellen Informationen zum Wettbewerb und zum Wirtschafts- und Börsengeschehen sind auch Aktionen zum Mitmachen geplant! 

    Die bundesweit besten Schülerteams in der Depotgesamtwertung sowie in der Nachhaltigkeitswertung werden zur exklusiven Planspiel-Börse-Gala mit mehrtägigem Rahmenprogramm eingeladen. Außerdem gewinnen die betreuenden Schulen einen erlebnisreichen Aktionstag zur finanziellen Bildung. Zusätzlich lobt die Sparkasse Oder-Spree weitere Preise aus: Die jeweils drei besten Schülerteams aus der Region gewinnen tolle Geldpreise in der Depotgesamtwertung sowie das beste Team in der Nachhaltigkeitswertung. 

    Eine Anmeldung ist bis zur Spielmitte am 6. November möglich. Spielende ist der 11. Dezember. Lehrer und Schüler, die teilnehmen möchten, erhalten weitere Informationen bei ihrer Sparkasse Oder-Spree, Vertriebsunterstützung Doreen Wittchen, Telefon 0335/5541-1064 oder d.wittchen@s-os.de und im Internet unter www.s-os.de.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X