Diskussionsbereitschaft enorm hoch

Am Mittwoch besuchten die Mitglieder des Deutschen Bundestages, Martin Patzelt (CDU) und Thomas Nord (Die Linke), und der Brandenburger Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Clemens Rostock, das Karl-Liebknecht-Gymnasium und das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, um mit Schülerinnen und Schülern über aktuelle politische Themen und Stärkung der Demokratie zu sprechen.

Wiedereinführung der Wehrpflicht, Pflegenotstand, einheitliches Schulsystem, Verhalten im Bundestag sowie Frankfurter Stadtpolitik waren gefragte Themen. Immer neu überraschen uns das Interesse, die Kenntnisse und die Diskussionsbereitschaft der klugen jungen Menschen. Das Schulprojekt „Demokratie stärken“ wird über die gesamte Legislaturperiode bis 2021 laufen. Die Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, konnte aufgrund einer Terminkollision an den Schulbesuchen nicht teilnehmen und wurde durch Clemens Rostock vertreten.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X