Crew des Fürstenwalder Hofs zog alle Register

    „Hoch die Hände – Wochenende!“ hieß es am Samstag im Fürstenwalder Hof. Das Oktober-Spektakel fand seine Eröffnung. Das allseits beliebte Oktoberfest wird auch hier in Fürstenwalde mehrfach gefeiert. Alle überschlagen sich regional mit diesem Aktivitätsgerangel und auch der Fürstenwalder Hof und seine Crew durften in diesem Reigen nicht fehlen. Der Saal war schön hergerichtet, ganz im bayrischen blau-weißen Flair des Festes – mit viel Oktoberfest-Feeling. Wie es immer so ist – es dauert ein wenig, bis die Festgemeinde ins Rollen kommt. Mit dem DJ hatte man einen guten Griff getan, er sorgte mit allerlei Fetzigem für ordentlich Stimmung. Der Fassanstich des original Festtagsbiers proklamierte fast schon den Festbeginn. Mit den Partymachern gab es dann kein Halten mehr. Alles stand Kopf und feierte einen Superabend mit viel toller Musik und Tanz.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X