Eltern unterstützen tatkräftig

    Frühlingsputz in der Rahn Education – Freie Grundschule Fürstenwalde kam gut an, gemeinsam ist man eben doppelt so schnell. Die Herausforderung bestand darin, das ehrwürdige Gebäude aus dem Winterschlaf zu rütteln. Mit den dunklen Farben und trüben Gedanken der Herbst- und Wintermonate sollte nun Schluss sein, denn jetzt kommt der Frühling und da wird ordentlich Hand angelegt, damit wieder alles im hellen Licht erstrahlt. Die Horterzieher hatten gemeinsam mit den Kindern schon frühzeitig damit begonnen zum Beispiel die Aula-Fenster zu gestalten. Damit einher gingen noch weitere Ideen, wie den Schulhof aus dem Winterschlaf zu holen, Blumenkästen, die der Hausmeister bereits in den Wintermonaten gebastelt hatte, aufzustellen, alles frisch zu streichen und die Sitzmöglichkeiten für die Kinder neu zu arrangieren.

    Schulleiterin Sabine Thinius rief die Eltern dazu auf, sich an der großen Frühjahrsaktion zu beteiligen – und die Resonanz der Eltern war enorm. Alle Elternsprecher der einzelnen Klassen waren gekommen und machten binnen zwei Stunden klar Schiff. Alles wurde gestrichen, die Blumenkästen aufgestellt und neu bepflanzt, das Trampolin aus dem Winterschlaf geholt, die Sitzmöglichkeiten neu befestigt, die Blumenbeete von Blättern und Unkraut befreit. Sogar vor der Schule an der Eisenbahnstraße wurde die Rasenfläche von Unrat und einzelnen Hinterlassenschaften gesäubert. Denn man hatte den Kindern versprochen, dass dann am Montag nach der Shoppingnacht der Stadt Fürstenwalde der Frühling einkehrt – und sie sollten Recht behalten.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X