Das Landratsamt in Beeskow, alle Außenstellen der Kreisverwaltung Oder-Spree, einschließlich Zulassungsstelle in Fürstenwalde, sowie das kommunale Jobcenter Oder-Spree haben am 24. und 31. Dezember nicht geöffnet. Auch am 27. Dezember, dem Freitag nach den Weihnachtsfeiertagen, bleibt die Kreisverwaltung geschlossen. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, diese Veränderungen in ihrer Terminplanung zu berücksichtigen.

    An den Montagen, den 23. und 30. Dezember, gelten die regulären Sprechzeiten des Landkreises Oder-Spree. Das bedeutet, die Zulassungsstelle in Fürstenwalde ist an diesen Tagen von 9 bis 12 Uhr geöffnet und in allen anderen Fachbereichen werden – wie montags üblich – vereinbarte Termine abgesichert.

    Zusätzliche Einschränkungen im Kataster- und Vermessungsamt
    Darüber hinaus ist im Auskunftsbereich des Kataster- und Vermessungsamtes in Beeskow am 2. und 7. Januar 2020 mit Einschränkungen zu rechnen. Wegen Baumaßnahmen und damit einhergehenden Umzügen kommt es an diesen beiden Tagen zu Beeinträchtigungen bei der Erreichbarkeit der Mitarbeiter sowie im Zugriff auf elektronische Auskunftssysteme der Behörde. Anträge können daher lediglich angenommen werden, aber die sofortige Aushändigung von Unterlagen ist nicht möglich. Wir bitten Sie möglichst auf andere Termine auszuweichen und bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Teile diesen Beitrag

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X