Gesellschaftlich Aktive werden feierlich gewürdigt

    Traditionell lädt die Gerhart-Hauptmann-Stadt Erkner zum Tag der Deutschen Einheit zur Feierstunde in den Bürgersaal des Rathauses ein. Der Tag wird zum Anlass genommen, in würdigem Rahmen besonders engagierte Mitmenschen zu ehren. Sie haben sich mit ihrem Engagement und dem Ehrenamt verdient um die Gemeinschaft gemacht und das wird jetzt besonders gewürdigt:

    • Angelika Kandschur, die gute Seele aus der Löcknitz-Grundschule
    • Angelika Scholz, die Trainerin aus der Erkneraner-Woltersdorfer KarnevalGemeinschaft e.V.
    • Doris Nowag aus dem Historischen Stadtarchiv
    • Enrico Bathke, Vereinsvorsitzender des Schwimm- und Tauschsportvereins Biber e.V.
    • Gabriele Raab, der gute Geist in der Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige der Hoffnungstaler Stiftung
    • Günter Seidel, Verantwortlicher für den Taubentransport des Brieftauben-Zucht-Vereins e.V.
    • Helga Voland, eine der Gründerinnen der Diabetiker Selbsthilfegruppe Erkner
    • Irene Modzilewski , die stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirates
    • Jakob Schmitz, der „Plakatierer von Erkner“ aus dem Verein 425 Kultur Erkner e.V.
    • Lutz Fenner, der 2. Vorsitzende im Männerchor „Harmonie“ Erkner 1884 e.V.
    • Maik Weber, Gründungsmitglied und 2. Vors.des Förderverein FVE Nachwuchs Erkner e.V.
    • Willfried Först, der langjährige Leiter des Keramik „Kreativ“ e.V.

    Ebenfalls wurde Schiedsmann Manfred Preis gesondert aufgrund seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit geehrt. Mit der Eintragung in das Ehrenbuch der Gerhart-Hauptmann-Stadt Erkner wurde Dr. Lothar Kober geehrt. Er war seit der Wende in sechs Legislaturperioden als Gemeindevertreter/Stadtverordneter für unsere Stadt aktiv.

    Diese Ehrung wurde auch der langjährigen Abgeordneten Karin Dierks zuteil. Da sie zur Feierstunde verhindert war, wird der Eintrag in das Ehrenbuch am kommenden Dienstag im Rathaus in einem würdigen Rahmen beim Bürgermeister nachgeholt.

    Die ausgesprochen gute musikalische Umrahmung kam durch die Schülerband „Unknown  V“ der Musikschule Erkner, die mit Hits von Michael Jackson, ABBA, Miley Cirus und Passenger dem feierlichen Rahmen besonderen Glanz verlieh.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X