Dort, wo sonst ausschließlich geparkt wird, auf dem unteren Brunnenplatz neben dem Oderturm, lädt der töpferMARKT am 15. & 16. Juni Keramikbegeisterte zum Staunen und Kaufen ein.

    Der töpferMARKT ist nicht nur bei den Gästen ein beliebter Höhepunkt im Frankfurter Sommer. Mehr als 40 Töpfermeisterinnen und -meister haben sich angemeldet. Sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus Budapest, Poznan und Szczecin angereist, um in Frankfurts Innenstadt ihr Kunsthandwerk zu präsentieren.

    Das Angebot reicht von hochwertiger Gebrauchskeramik über Garten- und Zierkeramik bis hin zu künstlerischen Einzelstücken für Küche, Haus, Hof und Garten. Ob Tasse oder Teller, Rumtopf oder Auflaufform, ob Deko oder Nutzgegenstand – hier findet jeder das passende Stück. Die von Hand gefertigte Töpferware kann gleich vor Ort erstanden werden. Eine Vielfalt von Gastronomieanbietern sorgt für das leibliche Wohl.

    Der töpferMARKT öffnet am Samstag, den 15. Juni, von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, den 16. Juni, von 10 Uhr bis 17 Uhr.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X