Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    In Storkow (Mark) finden sich am 19. Mai wieder zahlreiche Akteure zum 4. Kinder-Kultur-Festival zusammen, um Kindern ein geballtes Programm zu präsentieren, das Kultur und Kunst auf spielerische Weise vermitteln will. Das Storkower Kinder-Kultur-Festival leistet seit 2013 alle zwei Jahre einen unverwechselbaren Beitrag zur Förderung kreativer und künstlerischer Fähigkeiten von Kindern. Auf der Burg Storkow mit der Freilichtbühne, dem Veranstaltungssaal, den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek und entlang der Burgmauern lässt sich die Bandbreite von Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Aktionen und Workshops für Kinder erleben. Auf der Freilichtbühne wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit überwiegend regionalen Talenten dargeboten.

    In offenen Werkstätten, Mitspiel- und Forscherstationen, Bastel- und Schnupperworkshops sowie Erlebnisparcours können sich die Kinder frei entfalten. Zahlreiche Vereine, Kitas, Institutionen und freiwillige Helfer der Regionen werden zum Gelingen des Festes beitragen. Schirmherrin des Kinder-Festivals ist Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet von 11 bis 18 Uhr statt. Das Kinder-Kultur-Festival wird gemeinsam vom Mittelstandsverein Storkow, der Zweibrüder Kunst- und Kultur GmbH und der Stadt Storkow (Mark) veranstaltet. Storki, das Maskottchen der Stadt Storkow (Mark), und die Storkower „Die Partymacher“ präsentieren anlässlich ihres Geburtstages ein Mitmachkonzert zum 4. Kinder-Kultur-Festival am 19. Mai auf der Burg in Storkow (Mark). Unter dem Motto „Storki und die Partymacher feiern Geburtstag… und alle feiern mit“ beinhaltet das Mitmachkonzert auch einen kleinen Programmpunkt mit Kindern der Altstadtkita „Heinz-Sielmann“.

    Programmflyer als PDF

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X