Umleitungen ausgeschildert

    Die Stadt Erkner feiert sein mittlerweile 27. Heimatfest vom 17. bis 19. Mai. Im Zuge der Feierlichkeiten auf der Hauptbühne, auf der Festmeile und auf der Rathausbühne, inklusive Auf- und Abbau, werden im Stadtzentrum mehrere Straßen gesperrt. Dies betrifft:

    Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr bis Montag, 20. Mai, 4 Uhr:
    Vollsperrung der Friedrichstraße zwischen der Beuststraße und dem Kreisel Fürstenwalder Straße

    Donnerstag, 16. Mai, 6 Uhr bis Montag, 20. Mai, 20 Uhr:
    Vollsperrung der Wollankstraße und des Parkplatzes zwischen der Friedrichstraße und der Ernst-Thälmann-Straße

    Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr bis Montag, 20. Mai, 4 Uhr:
    Vollsperrung der Seestraße zwischen der Friedrichstraße und der Langen Straße, die Zufahrt zum REWE-Markt ist frei

    Mittwoch, 15. Mai, 8 Uhr bis Montag, 20. Mai, 20 Uhr:
    Vollsperrung des Parkplatzes Kurze Straße / Fröbelstraße und der Fröbelstraße

    Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) wird von Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr bis Montag, 20. Mai, 4 Uhr umgeleitet. Für die Linienbus-Umleitung wird eine Ersatzhaltestelle an der Fürstenwalder Straße für die Zeit der Straßensperrungen eingerichtet. Im Zuge der Linienbus-Umleitung gilt für den genannten Zeitraum ein Parkverbot in der Ernst-Thälmann-Straße.

    Am Sonnabend, den 18. Mai, findet der große Festumzug statt. Alle beteiligten Fahrzeuge haben sich innerhalb des Festgeländes aufzustellen. Ebenfalls am Sonnabend beginnt um 22.30 Uhr ein Lampionumzug. Dieser Umzug führt von der Bühne im Rathauspark über die Uferpromenade, auf dem Bürgersteig der Seestraße, durch die Fröbelstraße und über den Carl-Bechstein-Weg wieder zurück zur Bühne im Rathauspark.

    Auf die Straßensperrungen und Umleitungen zum 27. Heimatfest wird rechtzeitig durch Verkehrsschilder aufmerksam gemacht.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X