Jetzt Karten sichern für Jubiläumsball

1995 fand er zum ersten Mal statt, damals im ehemaligen Kongresshotel, dem heutigen Studierendenwohnheim in der Logenstraße. Inzwischen ist der alljährliche Uniball mit bis zu 1.000 Gästen das größte Ballereignis der Region – und damals wie heute beliebter Anlass für Universität und Stadt, gemeinsam zu feiern.

Am Samstag, dem 16. November, ab 20.00 Uhr, lädt die Viadrina zum 25. Uniball in das Frankfurter Kleist Forum ein. Alle, die gern in festlich-lockerer Atmosphäre tanzen möchten – ob allein, als Paar oder in der Gruppe – sind herzlich eingeladen.

Die diesjährige Ausgabe des Uniballs bietet internationale musikalische Vielfalt wie nie: Erstmals spielen vier Livebands und zwei DJs auf insgesamt drei Floors. Getanzt werden kann zu Salsa-, Italo-Pop- und Ska-Rhythmen in entspannter Party-Atmosphäre im Foyer, zu Soul und Funk in der Disco oder in gediegener Stimmung mit 16-köpfiger Showband im großen Saal, dem Ballroom.

Zum Jubiläum sind in einer eigens für den Abend zusammengestellten Fotoausstellung Bilder aus der 25-jährigen Ballgeschichte zu sehen: Von den Anfängen im Kongresshotel mit den ersten Studierenden und Rektor Prof. Dr. Hans N. Weiler, über Ausgaben mit den jungen KuWi-Stars und Prof. Dr. Gesine Schwan im Holiday Inn, später Ramada-Hotel, bis hin zu den Bällen der letzten Jahre, die seit 2002 im Kleist Forum und seit 2015 als feierlicher Abschluss des Graduation Day stattfinden.

Uniballkarten werden in drei Kategorien angeboten:
Mit einer Ballkarte kann auf allen drei Floors gefeiert werden. Sie kostet im Vorverkauf 35 Euro, Studierende und Graduierte bezahlen 25 Euro.

Mit der Saalkarte für 85 Euro sichert man sich einen Platz an einem Zehner-Tisch inklusive Bedienung und Gala-Buffet im Ballroom. Für Graduierte, die an diesem Tag ihr Zeugnis erhalten, werden ermäßigte Saalkarten für 55 Euro angeboten.

Die Ballkarten können in der Tourist-Information im Bolfrashaus, Große Oderstraße 29, an der Kasse im Kleist Forum, Platz der Einheit 1, oder online über das Ticketsystem des Kleist Forum gekauft werden. Reservierungen Saalkarten werden per Mail angenommen:  uniball@europa-uni.de

error: Der Inhalt ist geschützt!
X