Jobangebote und Lehrstellen „zum Mitnehmen“

In den Arbeitsagenturen in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland und Oder-Spree gibt es wieder Arbeits- und Lehrstellen „zum Mitnehmen“. Zum monatlichen Aktionstag „Jobs to go“ laden die Geschäftsstellen in Frankfurt (Oder), Seelow, Strausberg, Fürstenwalde/Spree und Eisenhüttenstadt am Donnerstag, den 19. September, ein. In den Geschäftsstellen in Bad Freienwalde sowie Beeskow findet die Veranstaltung bereits am Dienstag, den 17. September, statt. In Seelow und in Strausberg sind Arbeitgeber aus der Region dabei.

Jeweils von 14 bis 18 Uhr können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern unverbindlich über aktuelle Ausbildungsplätze und Jobs informieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur und der Jobcenter stehen für Fragen bereit und geben hilfreiche Tipps für die Bewerbung.

Auch wer nicht mehr pendeln will, unzufrieden mit den Rahmenbedingungen in seinem aktuellen Job ist oder sich beruflich verändern möchte, sollte die Veranstaltung nutzen. Wer sich gleich arbeitsuchend meldet, kann auf Wunsch zukünftig kostenlos neue Jobangebote per Post nach Hause erhalten, die auf sein Bewerberprofil passen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, an den Standorten Seelow und Strausberg mit Arbeitgebern aus der Region ins Gespräch zu kommen. In Seelow wird ein Unternehmen aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe vor Ort sein, gesucht werden ein Koch/eine Köchin sowie Servicekräfte (m/w/d). In Strausberg präsentiert sich ein Unternehmen aus dem Bereich Baustoffproduktion und -montage. Gesucht werden Mitarbeiter und Helfer in der Produktion, Industriemechaniker und -elektriker, Maschinen-Anlagenführer sowie Lagermitarbeiter (m/w/d). Zudem hat die Firma auch Ausbildungsplätze im technischen Bereich im Angebot.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X