Anradeln im Dahme-Seenland

Die Radsaison im Dahme-Seenland kann beginnen. Wer sich einer geführten Fahrradtour anschließen möchte, der kann am 13. April zur alljährlich stattfindenden Anradeltour mitkommen. Die kostenlose Fahrradtour beginnt um 10 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Königs Wusterhausen. Unter erfahrener Leitung des Tourismusverbandes führt der Ausflug in diesem Jahr über Zeesen, Gräbendorf nach Prieros. Die wohlverdiente Mittagsrast findet mit einem Besuch auf dem Frühlingsfest im Prieros statt. Dort werden die Radler vom Heimatverein Prieros jubelnd empfangen. Der Rückweg geht dann den Dahme Radweg entlang zurück zum Bahnhof in Königs Wusterhausen. Insgesamt werden ca. 36 km geradelt.

Pünktlich zum Saisonstart präsentiert sich der Tourismusverband Dahme-Seen e.V. am 27. und 28. April auf der alljährlich stattfindenden Fahrradmesse „VELO Berlin – das Fahrradfestival“. Dieses Jahr wieder auf dem Innen- und Außengelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Hier bleibt kein Radlerwunsch offen, mehrere große Testparcoure laden zum Ausprobieren der neuesten Modelle ein.

Weitere Informationen zu allen Angeboten gibt es in der Touristinformation Dahme-Seenland am Bahnhof in Königs Wusterhausen unter Tel. 03375/252025 sowie unter www.dahme-seenland.de.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X