Vielfältige Berufswelt am Flughafen kennenlernen

    Beim ersten Ausbildungstag im Haus Dialog-Forum in der Mittelstraße 11 in Schönefeld haben Schülerinnen und Schüler am 5. Juni, von 9.30 bis 17 Uhr Gelegenheit, die faszinierende Berufswelt am Flughafen kennenzulernen. Am bundesweiten Diversity-Tag stellt die Flughafengesellschaft die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Flughafenregion vor. Zahlreiche Partner aus dem Branchenumfeld geben an Ausstellungsständen Einblicke in ihre Ausbildungsberufe und Entwicklungsperspektiven:

    • Agentur für Arbeit Cottbus
    • AOK Nordost
    • BKK-VBU
    • Bundespolizei
    • Bundeswehr
    • DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
    • Holiday Inn Berlin Airport Conference Center
    • IHK Cottbus
    • Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
    • Lufthansa Bombardier Aviation Services GmbH
    • Trainico GmbH
    • Zoll

    Neben Jugendlichen sind auch Eltern und Lehrkräfte herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Dr. Manfred Bobke-von Camen, Geschäftsführer Personal der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Ob kreativer Kopf oder technisches Talent – die Berufswelt am Flughafen bietet gute Perspektiven für junge Leute mit sehr unterschiedlichen Interessen und Talenten. Die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienangebote der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und zahlreicher Firmen im Umfeld unserer Flughäfen präsentieren wir Schülerinnen und Schülern beim Ausbildungstag.“

    Derzeit bietet die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH an den Flughäfen Schönefeld und Tegel sieben Ausbildungsberufe mit technischer oder kaufmännischer Ausrichtung sowie fünf duale Studiengänge an. Beim Ausbildungstag wird auch der neue Ausbildungsberuf „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ vorgestellt.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X