Bürger sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen

Zu Beginn des Jahres waren die Fürstenwalder aufgerufen, Vorschläge für einen neuen Festplatzstandort zu machen. Insgesamt 25 Kommentare sind eingegangen. Neben der klaren Positionierung zur Bullenwiese, gab es eine Vielzahl von Standortvorschlägen im gesamten Stadtgebiet.

Auch die Experten in der Verwaltung haben sich bereits Gedanken zu möglichen Standorten gemacht. Die Ergebnisse aus der MaerkerPlus-Befragung sowie die städtischen Ideen wurden auf einer Karte zusammengefasst und gekennzeichnet. Vorrangig für die Standortentscheidung sind die Eigentumsverhältnisse. Da die Stadt keinen Grunderwerb für diese Maßnahme geplant hat, werden Maerkervorschläge, die nicht in städtischem Eigentum sind, derzeit nicht näher untersucht und sind grau markiert.

Mithilfe dieser Informationen bittet wir Sie, uns Ihren Favoriten-Standort bis zum 30. April 2019 mitzuteilen, sodass wir die Meinung der Bürger auch gegenüber der Politik darstellen können. Nutzen Sie dafür bitte, wie gewohnt, den MaerkerPlus, facebook oder eine E-Mail an maerker@fuerstenwalde-spree.de

Ergebnis der MaerkerPlus Befragung:

12 x    Bullenwiese
1 x      gegenüber des Alten Standorts
1 x      gegen die Bullenwiese
1x       Lange Straße/An der Kohlenbahn
1 x      Alte Langewahler Chaussee
1 x      Autobahnabfahrt FW-West
1 x      Fürstenwalde-Nord
1 x      im Stadtpark
1 x      am Jagdschloss
1 x      an der B168
1 x      neben Bauking (Dr.-Cupei Straße)
1 x      Kienbaumer Weg
2 x      ohne eindeutige Präferenz

error: Der Inhalt ist geschützt!
X