Heeresmusikkorps spielt am Baumkronenpfad

Am16. August hoffen das in Beelitz stationierte Logistikbataillon 172 der Bundeswehr und die Crew des Baumkronenpfades auf gutes Wetter und zahlreiche Gäste, denn ein gemeinsam organisiertes Benefiz-Open-Air-Konzert, unter Schirmherrschaft des Beelitzer Bürgermeisters, steht auf dem Programm.

Als musikalischer Akteur konnte das Heeresmusikkorps aus Neubrandenburg gewonnen werden. Dieses Musikkorps ist der repräsentative Klangkörper der Bundeswehr im und für den Norden der Republik. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die musikalische Umrahmung des Truppenzeremoniells der Bundeswehr – z.B. bei Staatsbesuchen – sowie die Betreuung deutscher Soldaten im Ausland.

Diese Aufgaben erfordern sowohl Kenntnisse der traditionellen Militärmusik als auch die Anwendung eines reichhaltigen Repertoires an modernen Titeln – etwa Filmmusik oder Popsongs. Entsprechend breit gefächert ist das musikalische Programm für diesen Sommerabend. Jedermann ist herzlich eingeladen, es sich vor den historischen Liegehallen bequem zu machen. Der Eintritt zum Baumkronenpfad ist im Ticketpreis enthalten.

Die Hälfte des Eintrittserlöses wird den Salzbrunner Kickers und dem Bundeswehr Sozialwerk e.V. zuteil. Die Salzbrunner Kickers sind ein kleines, feines sportliches Gemeinschaftsprojekt für die Kinder im Beelitzer Ortsteil Salzbrunn. Hier üben sich die Jüngsten des Ortes nicht nur beim Fußball miteinander sportlich-fair umzugehen. Dass dabei auch Tore geschossen werden, sorgt für gute Laune und dass die Eltern, ja eigentlich die gesamte Einwohnerschaft des Dorfes, engagiert mit von der Partie sind, stärkt den Zusammenhalt im Ort gewaltig.

Das Bundeswehrsozialwerk hingegen ist eine große solidarisch agierende Gemeinschaft, welche den Schwächeren in der Bundeswehr seit der Gründung, 1960, unterstützend zur Seite steht. Professionell, engagiert und motiviert arbeiten hier mehr als 2.500 Ehrenamtliche – unterstützt durch wenige Hauptamtliche – eng und kameradschaftlich mit allen Ebenen der Bundeswehr sowie deutschen und Sozialwerken befreundeter Armeen Europas zusammen.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Baumkronenpfad und das ihn umgebende Parkgelände sind an diesem Tag von 10 bis 22:30 Uhr geöffnet. Für Interessierte werden vor dem Konzert zusätzliche Führungen durch die Gebäude angeboten. Tickets hierfür können separat an der Tageskasse erworben werden. Für eine abendliches Speisen- und Getränkeangebot ist im Gelände gesorgt.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X