Die Märkische Schweiz und den Straussee kennenlernen

    Radeln, wandern, Seen genießen, historische Städte erkunden – im Rahmen des LEADER-Projektes der LAG Märkische Seen „Gartennachbarn im Seenland Oder-Spree“ führt der Tourismusverband eine Veranstaltungsreihe speziell für Einwohner der Region durch. In regelmäßigen Abständen über den ganzen Sommer hinweg wird die Möglichkeit geboten, das Seenland Oder-Spree auf geführten Wanderungen, Stadtführungen, Radtouren zu erkunden und die Heimat besser kennen zu lernen. Ziel ist es, die einheimische Bevölkerung zu Gastgebern zu machen und sie zu befähigen, auch Touristen über die tolle Umgebung Informationen geben zu können.

    Wanderführer Peter Churfürst nimmt Sie am Mittwoch, den 22. August mit auf eine Tour durch die Märkische Schweiz, entdeckt mit Ihnen die Geheimnisse des Stobbers und traumhafte Ausblicke. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Naturparkzentrum Schweizer Haus, Lindenstraße 33, 15377 Buckow (Märkische Schweiz). Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Anmeldungen sind bis 17. August möglich beim Seenland Oder-Spree e.V., Katrin Riegel, Telefon 033631-868103 oder per E-Mail an riegel@seenland-os.de.

    Der nächste darauf folgende Termin wird am Donnerstag, den 6. September, um 15.15 Uhr eine Schifffahrt auf dem Straussee sein. An Bord der „Annemarie“ erleben Sie mit der Fahrgastschifffahrt Rinast die Stadt vom Wasser aus. Die Fahrt startet an der Anlegestelle am Fichteplatz in Strausberg. Für diese kostenfreie Fahrt ist die Anmeldung bis 31.August beim Seenland Oder-Spree e.V. möglich.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X