Auf Vorschlag des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, hat der Bundespräsident das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Jürgen Luban aus Fürstenwalde verliehen. Mit der Auszeichnung werde sein jahrzehntelanger Einsatz für suchtkranke, aber auch benachteiligte Menschen und seiner damit verbundenen außerordentlichen Verdienste für das Gemeinwohl gewürdigt. Der Orden wurde am gestrigen Donnerstag in würdigem Rahmen im Festsaal des Alten Rathauses in Fürstenwalde durch Sascha Gehm, Erster Beigeordneter des Landkreises Oder-Spree und Dr. Franz Berger Kreistagsvorsitzenden überreicht.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X