Raum für Begegnungen & Kultur

Mit einem Gesamtumfang von rund 840.000 Euro entsteht in Rauen, einem Ortsteil von Spreenhagen, Landkreis Oder-Spree, ein neues Bürgerhaus. Das Landwirtschaftsministerium stellt davon aus der Leader-Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung Mittel in Höhe von rund 630.000 Euro zur Verfügung. Das Bürgerhaus Rauen, mit einer Verbindung zur „Alten Schule“, mit Bürgermeisterbüro und kleinem Saal wird im Zentrum des Ortes neu errichtet. Das so entstehende Gesamtensemble von Bürgerhaus, „Alter Schule“ und der Neugestaltung der Außenanlagen wird zum Zentrum der Dorfgemeinschaft. Es entsteht damit ein Ort der Begegnung für Jung und Alt und ein flexibler Veranstaltungsort, der auch den Rauener Vereinen für ihre Aktivitäten zur Verfügung stehen wird.

Das Bürgerhaus wird neben einem kleinen und einem größeren Saal auch über einen Küchentrakt verfügen und barrierefrei gestaltet, was besonders den älteren Einwohnerinnen und Einwohnern gerecht wird. Die örtliche Kita und die Schule werden das Bürgerhaus für Veranstaltungen, insbesondere für Begegnungen mit den Seniorinnen und Senioren nutzen. Das stärkt den Zusammenhalt und das Verständnis der Generationen füreinander. Mit dem Dorfgemeinschaftszentrum erhält die Dorfgemeinschaft einen zukunftsfähigen Ort der Begegnung und die Ortsmitte ein neues attraktives Gesicht. Das hilft, die Infrastruktur zu erhalten und zu verbessern und die Lebensqualität im ländlichen Raum zu erhöhen.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X