Jokl & Svak aus Frankfurt (Oder) vertreten Brandenburg im Finale

    Der diesjährige Landeswettbewerb „enviaM – Musik aus Kommunen“, der bereits zum 11. Mal stattfand, endete am Samstagabend mit einer großen Abschlussveranstaltung im Konzertsaal des Bürgerzentrums in Herzberg (Elster) in Anwesenheit vieler Vertreter aus Kultur, Politik und Wirtschaft. 

    Angereist waren in diesem Jahr 28 Ensembles aus 12 Verbandsmusikschulen des Landes, 7 Ensembles in der Altersgruppe I und 21 in der Altersgruppe II. Die größte Teilnehmerzahl war in den Instrumenten Klavier (19) und Schlagwerk (15) sowie Querflöte (11) zu verzeichnen. Unter den insgesamt 93 Musikern wurden in jeder Altersgruppe jeweils ein Erster 1000 Euro, Zweiter 750 Euro und Dritter Preis 500 Euro vergeben. Die Fachjury, u.a. bestehend aus Vertretern des MDR-Sinfonieorchesters und der Deutschen Streicherphilharmonie vergab auch drei Sonderpreise und fünf Förderpreise Ensembleprojekt zu je 300 Euro.

    Für das Finale des Wettbewerbes, das am 24. November in der Oper Chemnitz stattfindet, wurde das Duo „Jokl + Svak“ von der Musikschule Frankfurt (Oder) mit Svea Westphal (Akkordeon) und Johanna Krech (Klarinette) nominiert.

    In Chemnitz steht das Ensemble dann in musikalischer Konkurrenz zu einem Klavierduo aus Sachsen-Anhalt und dem Siegerensemble aus Sachsen, das erst am kommenden Wochenende ermittelt wird.

    „Ich bin sehr stolz darauf, dass heute beim Landeswettbewerb enviaM – Musik aus Kommunen so viele Teilnehmer aus Brandenburg vertreten waren.

    Ich freue mich auf das Finale und drücke dem Sieger, dem Akkordeon/Klarinetten Duo, fest die Daumen. Sie werden das Land Brandenburg am 24. November in der Oper Chemnitz würdig vertreten“, so die Geschäftsführerin enviaService Cottbus, Heike Wernitz, die zur Abschlussveranstaltung gemeinsam mit dem Staatssekretär Hendrik Fischer, Ministerium für Wirtschaft und Energie, die Preise übergab.

    Nähere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.musik-aus-kommunen.de.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X