Nach einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt am Bahnhof am Donnerstag, den 12.03.2020, wurde ein Kind gestellt. Bei der Durchsicht der mitgeführten Sachen konnte ein Mercedes-Stern aufgefunden werden. Das Kind gab an, diesen von einem Pkw in der Otto-Nuschke-Str. abgebrochen zu haben. Als Polizeibeamte dann die Otto-Nuschke-Str. aufsuchten, konnte der beschädigte Pkw nicht mehr festgestellt werden. Der Fahrzeughalter/-Nutzer ist der Polizei somit nicht bekannt. Der Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei in Fürstenwalde in der August-Bebel-Straße 63 zu melden (mit Foto).

error: Der Inhalt ist geschützt!
X