Kultur, Sport & Halligalli

Freuen Sie sich auf ein buntes Frühlingswochenende mit vielfältigen Bühnenshows, Straßenkünstlern, Händlern und Attraktionen. Besondere Highlights sind der Festumzug am Samstagvormittag, die Wettkämpfe der Highland Games auf der Spreewiese und – für die Mutigen und Schwindelfreien – ein 33m hohes Riesenrad am Dom.

Im Rahmen des Fürstenwalder Stadtfestes gibt es 2018 erstmalig einen Wettkampf im Tauziehen. Die Fürstenwalder Stone Walker e.V. organisieren in diesem Jahr schon zum 9. Mal die Brandenburgischen Highland Games und wünschen sich, dass sich viele tatkräftige und zupackende Sportlerinnen und Sportler an einem Kräftemessen auf der Bullenwiese beteiligen. Gezogen wird nach den Regeln des „Deutschen Rasenkraftsports“. Anmeldungen sind noch möglich.

Einer der Anziehungspunkte für Familien dürfte auch in diesem Jahr das traditionelle Kinderfest „Füwaldini“ am Dom sein. Basteln, Geschicklichkeitstests und Bewegungsspiele für die Jüngsten sowie Informationen für Eltern und Großeltern machen die erfolgreiche Mischung aus. In der Zeit von 13 bis 19 Uhr haben die Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt Fürstenwalde wieder ein tolles Programm für alle großen und kleinen Besucher, Familien, Großeltern und interessierten Gäste auf die Beine gestellt. Zum Angebot gehören eine Holzwerkstatt, verschiedene Bastelstände, Zauber- und Jonglage-Angebote im großen Zirkuszelt, ein Yu-Gi-Oh Turnier, Kistenklettern und vieles andere mehr – so ist für Groß und Klein etwas dabei. Selbstverständlich ist, wie in den Vorjahren, dass das gesamte Kinderfest-Gelände tabak- und alkoholfrei ist sowie alle Angebote kostenfrei. Für die Eltern gibt es währenddessen die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Interessierte Eltern können sich an einem Informationsstand zu aktuellen Entwicklungen und Angeboten der Fürstenwalder Kinder- und Jugendarbeit erkundigen.

Eine besondere Freude wird es sein, wenn der traditionelle Festumzug zum Stadtfest wieder seine Bahnen zieht. Alle fünf Jahre wird er veranstaltet und sorgt dann auch immer für viel Aufsehen.

Sportliche Herausforderungen im punkto Laufen wird es auch geben – mit dem 4. Fürstenwalder Mini-Marathon der BSG Pneumant Fürstenwalde und dem Stadtfestlauf der SG Gaselan Fürstenwalde e.V.

Außerdem können sich alle auf die große Preis- und Spendenaktion zum Stadtfest freuen. Unter dem Motto „Der Koffer zum Glück“ hat sich das DER Deutsches Reisebüro wieder ordentlich ins Zeug gelegt. Der Hauptgewinn ist eine Flugreise für 2 Personen von DER Touristik Deutschland. Außerdem werden Reisegutscheine von TUI Deutschland, ein DER-Fahrrad und viele andere Preise vom Schwapp verlost.

Die Teilnahme an der Verlosung ist ganz einfach. Ab sofort können Interessierte im DER Deutsches Reisebüro in der Fürstengalerie und an den Kassen des schwapp einen Kofferanhänger erwerben, der die Gültigkeit eines Loses hat. Die Spendensumme, die gezahlt wird, bestimmen Sie selbst. Auch Spendenboxen sind vor Ort aufgestellt, denn alle Erlöse werden für einen guten Zweck eingesetzt. 50 Prozent der Spendensumme erhält der Ambulante Hospizdienst Fürstenwalde. Die Stadt bedankt sich schon jetzt ganz ausdrücklich bei allen Sponsoren, die zum Gelingen des Festes beitragen.


error: Der Inhalt ist geschützt!
X